Shield – Bitcoin Heizung – Industrie

Shield – Bitcoin Heizung – Industrie

Ursprünglicher Preis war: 1.484,53 €Aktueller Preis ist: 1.187,03 €.

Sie sparen 20% (Rabatt)

  • Leistung: 1.100-2.000 Watt
  • Beheizte Fläche: bis zu 80
  • Geräuschpegel: Industrielautstärke – 50–70 dB, je nach Leistung
  • Mining-Leistung: bis zu 24 TH/s, Effizienz bis zu 75 J/TH (+/-10 %)
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfache Inbetriebnahme dank Plug & Play
  • Anschluss: Lan-Anschluss und 16 A 230 V Stromanschluss
  • Garantie & Sicherheit: 1 Jahr Garantie & sehr günstige Ersatzteile verfügbar – CE-konform

Lieferzeit: ca. 5-7 Werktage

Unser Serviceversprechen
SCHNELLER VERSAND
KOSTENLOSE BERATUNG
PRODUKTE HÖCHSTER QUALITÄT
Good Air is our mission

 21energy Bitcoin-Mining Shield

Willkommen zur nächsten Generation von Wärmeleistung und Kryptowährungs-Mining mit dem 21energy Bitcoin-Mining Shield. Dieser leistungsstarke Heizstrahler vereint herausragende Heiztechnologie mit fortschrittlichen Mining-Funktionen und bietet eine optimale Lösung für Räume von bis zu 80 m².

Leistung und Benutzerfreundlichkeit:

Der 21energy Shield bietet eine beeindruckende Heizleistung von bis zu 2000 Watt und ermöglicht eine unkomplizierte Plug & Play-Inbetriebnahme für eine einfache Handhabung. Die einfache Verbindung per LAN-Kabel mit dem Internet und über einen 16 A 230 V Stromanschluss ermöglicht eine schnelle Erstkonfiguration in nur wenigen Minuten. Die mitgelieferte Bedienungsanleitung macht die Installation selbst für technisch weniger versierte Anwender kinderleicht.

Heiztechnik & Lautstärke:

Durch die innovative Kombination von Konvektion und Strahlung sorgt der Shield für eine gleichmäßige Wärmeverteilung im Raum. Selbst bei hoher Leistung bleibt der Shield leise genug für Industrieanwendungen, mit einem Betriebsgeräusch von etwa 50 dB bis 70 dB, abhängig von der Leistung.

Design und Mining-Leistung:

Inspiriert von einem klassischen Heizgerät, ist das Design aus hochwertigem Stahl gefertigt und verleiht dem Shield nicht nur ein ansprechendes Aussehen, sondern auch Robustheit und Langlebigkeit. Mit einer beeindruckenden Mining-Leistung von bis zu 24 TH/s und einer Effizienz von bis zu 75 J/TH bietet der Shield eine herausragende Leistung.

Schutz & Haltbarkeit:

Luft- und Staubfilter schützen effektiv vor Schmutzansammlungen im Gerät und verlängern die Lebensdauer des Heizgeräts. Verzinktes Blech gewährleistet Langlebigkeit und Korrosionsbeständigkeit, was einen zuverlässigen Betrieb unter verschiedensten Bedingungen gewährleistet.

Einsparpotenzial:

Das Einsparpotenzial hängt von individuellen Energiekosten und Marktpreisen ab. Mit dem Rentabilitätsrechner von 21energy können Sie Ihre individuelle Heizkosteneinsparung berechnen oder sich für eine persönliche Beratung direkt an uns wenden.

Umweltfreundlichkeit & Sicherheit:

Der Betrieb des 21energy Shield kann eine CO2-Reduktion von bis zu 7 Tonnen pro Jahr ermöglichen, was seine Umweltfreundlichkeit unterstreicht. CE-konform und unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards hergestellt, bietet der Shield Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Mining-Pool und Betriebssystem:

Die eingebauten generalüberholten Antminer S9 Einheiten sind mit verschiedenen Mining-Pools kompatibel und bieten eine hohe Flexibilität. Vorinstalliert mit dem Betriebssystem Braiins OS+ bietet der Shield eine automatische Optimierung und eine Effizienzsteigerung von bis zu 30 %.

Herkunft:

Der Shield wurde zu 100 % in Österreich entwickelt und hergestellt, was unser Engagement für Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit unterstreicht.

Technische Daten:

– Leistung: 1.100 – 2.000 Watt
– Heizfläche: bis zu 80 m²
– Lautstärke: Industrielautstärke – 50–70 dB je nach Leistung
– Mining-Leistung: bis zu 24 TH/s, Effizienz bis zu 75 J/TH (+/- 10 %)
– Maße und Gewicht: ~90x30x60 cm, 50 kg

Mit dem 21energy Bitcoin-Mining Shield erhalten Sie nicht nur erstklassige Wärmeleistung, sondern auch die Möglichkeit, durch Bitcoin-Mining zu sparen und die Umwelt zu schützen.

Zusätzliche Information

Gewicht 50 kg
Größe 90 × 30 × 60 cm

Kunden interessierten sich auch für