Luftreiniger gegen Staub: Die besten Modelle 2024

Staub ist mehr als nur eine lästige Erscheinung, die tägliches Wischen erfordert. Er kann Allergien auslösen, die Luftqualität beeinträchtigen und sogar die Gesundheit beeinflussen. Die Lösung? Luftreiniger gegen Staub. In der heutigen Zeit, in der wir einen Großteil unseres Lebens in geschlossenen Räumen verbringen, hat die Luftqualität einen entscheidenden Einfluss auf unser Wohlbefinden. Luftreiniger können eine entscheidende Rolle spielen, indem sie die Luft von Schadstoffen, Allergenen und natürlich Staub befreien.

Aber welches Modell ist das richtige für Sie? In diesem Testbericht werden wir die besten Modelle vorstellen und Ihnen wichtige Kaufkriterien an die Hand geben, damit Sie die beste Entscheidung treffen können.

Hier geht es zum Testbericht – Schnelleinstieg

Auswahlkriterien für Luftreiniger gegen Staub: Ihr Leitfaden für den Kauf

Außer Preis und Design spielen bei Luftreinigern die inneren Werte eine wichtige Rolle. Luftreiniger sind nicht einfach nur Geräte, die im Raum stehen; sie müssen effektiv, effizient und auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sein. Deshalb sollten Kaufinteressenten die technischen Daten ihrer Favoriten genau vergleichen und auch auf folgende Faktoren achten:

Raumgröße
Viele Hersteller versprechen, dass ihre Geräte die komplette Wohnung oder sogar das ganze Haus von Schadstoffen freihalten können. Realistischerweise können handelsübliche Geräte jedoch nicht mehrere Räume gleichzeitig reinigen, da Wände die Luftzirkulation verhindern. Achten Sie darauf, ein Gerät zu wählen, das auf die Größe des Raums abgestimmt ist, in dem es verwendet werden soll.

CADR
Der CADR-Wert (Clean Air Delivery Rate) ist ein zentraler Indikator für die Filterleistung eines Luftreinigers. Es misst, wie gut ein Gerät die Raumluft von unterschiedlich großen Partikeln reinigt. Je höher der CADR-Wert, desto effizienter das Gerät.

Funktionen, App und Timer bei Luftreinigern: Die neue Generation der Luftqualitätskontrolle

Luftreiniger haben in den letzten Jahren eine bemerkenswerte technologische Entwicklung erfahren. Die neuesten Modelle auf dem Markt bieten nicht nur eine effiziente Filtration der Luft von Staub und Schadstoffen, sondern sind auch mit intelligenten Funktionen, Apps und Timern ausgestattet, die das Leben ihrer Benutzer erleichtern. Hier sind die Einzelheiten:

Intelligente Funktionen
Moderne Luftreiniger sind mit Sensoren ausgestattet, die die Luftqualität in Echtzeit überwachen. Diese Sensoren messen Partikel und Schadstoffe in der Luft und passen die Geschwindigkeit des Lüfters automatisch an, um die Luft so effizient wie möglich zu reinigen. Einige Geräte verfügen über einen Auto-Modus, der die Leistung des Geräts je nach Luftqualität selbstständig regelt, und andere haben sogar einen speziellen Nachtmodus, der flüsterleise arbeitet.

App-Steuerung
Mit der Integration von App-Steuerung in Luftreinigern hat die Benutzererfahrung eine völlig neue Dimension erreicht. Die meisten hochwertigen Luftreiniger können heute mit einem Smartphone oder Tablet über eine dedizierte App gesteuert werden. Diese Apps ermöglichen es den Benutzern, die Leistung ihres Geräts aus der Ferne zu überwachen und zu steuern, Benachrichtigungen über den Filterwechsel zu erhalten und sogar die Luftqualität in ihrem Zuhause im Laufe der Zeit zu verfolgen. Die App-Funktionalität bietet eine bequeme Möglichkeit, die Kontrolle über die Luftqualität in Ihren Räumen zu behalten, egal wo Sie sind.

Timer-Funktion
Die Timer-Funktion in Luftreinigern ist eine nützliche Ergänzung, die es Benutzern ermöglicht, die Laufzeit ihres Geräts nach einem festgelegten Zeitplan zu steuern. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie den Luftreiniger während Ihrer Abwesenheit betreiben möchten oder wenn Sie möchten, dass das Gerät automatisch zu bestimmten Tageszeiten ein- und ausgeschaltet wird. Mit einem Timer können Sie Ihren Luftreiniger so programmieren, dass er genau dann arbeitet, wenn Sie es wünschen, und dabei gleichzeitig Energie sparen.

Filter bei Luftreinigern: Ein Überblick über HEPA H13, H14, Aktivkohle, G4 und F7 Vorfilter

Die Filterung ist das Herzstück eines Luftreinigers und spielt eine entscheidende Rolle bei der Beseitigung von Staub und anderen Schadstoffen aus der Luft. Verschiedene Filtertypen haben unterschiedliche Funktionen und Effizienzstufen. Hier ist ein detaillierter Blick auf einige der gebräuchlichsten Filtertypen in Luftreinigern: HEPA H13, H14, Aktivkohle, G4 und F7 Vorfilter. Auch spielt hier die DIN EN 1822 Zertifizierung eine wichtige Rolle.

HEPA H13 und H14 Filter
HEPA-Filter, oder High-Efficiency Particulate Air Filter, sind bekannt für ihre Fähigkeit, selbst kleinste Partikel aus der Luft zu entfernen.

  • HEPA H13: Dieser Filtertyp kann 99,95% der Partikel mit einer Größe von 0,1 bis 0,3 Mikrometern einfangen. Er wird oft in Haushaltsgeräten und medizinischen Einrichtungen verwendet, um Allergene und Bakterien zu entfernen.
  • HEPA H14: Noch effizienter als der H13, kann der H14-Filter 99,995% der Partikel der gleichen Größe entfernen. Er bietet eine höhere Filtrationskapazität und wird in Bereichen eingesetzt, in denen absolute Reinheit erforderlich ist, wie z.B. in Operationssälen.

Aktivkohlefilter
Der Aktivkohlefilter nutzt die Adsorptionseigenschaften von Aktivkohle, um Gase, Gerüche und VOCs (flüchtige organische Verbindungen) zu entfernen. Er wird oft in Kombination mit anderen Filtern verwendet, um eine umfassende Luftreinigung zu erreichen. Aktivkohlefilter sind besonders effektiv bei der Beseitigung von Kochgerüchen, Tabakrauch und Haustiergerüchen.

G4 und F7 Vorfilter
Vorfilter sind dazu da, größere Partikel aus der Luft zu entfernen, bevor sie die feineren Filter erreichen.

  • G4 Vorfilter: Diese Filter sind in der Lage, Partikel größer als 10 Mikrometer zu entfernen, wie zum Beispiel Haare, Staub und Pollen. Sie schützen die nachfolgenden Filter vor Verstopfung und tragen zur Verlängerung ihrer Lebensdauer bei.
  • F7 Vorfilter: Die F7 Vorfilter sind feiner als die G4 und können Partikel bis zu 1 Mikrometer entfernen. Sie sind effektiver bei der Entfernung von feinerem Staub und kleinen Partikeln, die G4-Filter möglicherweise nicht erfassen.

Gewicht
Das Gewicht ist besonders wichtig, wenn Sie vorhaben, den Luftreiniger in verschiedenen Räumen oder Etagen zu nutzen. Wenn das Gerät hingegen immer am selben Platz steht, ist dieses Kriterium weniger relevant.

Lautstärke
Die Lautstärke kann entscheidend sein, vor allem in Schlafräumen. Experten empfehlen Geräte, die 25 Dezibel nicht überschreiten. Bei temporärer Nutzung oder in sonstigen Wohnräumen kann eine etwas höhere Geräuschentwicklung toleriert werden.

Das Wichtigste zu Luftreinigern gegen Staub: Eine Übersicht

Luftreiniger sind essenzielle Geräte, um die Luftqualität in Wohnräumen zu verbessern. Sie sind besonders wirksam bei der Bekämpfung von Hausstaub und anderen Schmutzpartikeln in der Luft. Hier sind die Kernpunkte, die bei der Auswahl des richtigen Luftreinigers berücksichtigt werden sollten:

  • Gerätetyp: Luftreiniger sind in verschiedenen Formen erhältlich, darunter auch als Ventilatoren, Hybrid Geräte mit Luftbefeuchter, Lufterwärmung und Luftkühler mit Staubfilterfunktionen. All-in-One-Geräte mit mehreren Funktionen neigen dazu, teurer zu sein.
  • Filterleistung: Der CADR-Wert (Clean Air Delivery Rate) ist ein entscheidender Indikator für die Effizienz eines Luftreinigers. Er wird in Kubikmetern pro Stunde gemessen, und ein höherer Wert deutet auf eine bessere Reinigungsleistung hin, insbesondere bei Feinstaub, Pollen und Allergenen.
  • Steuerung: Die Steuerung eines Luftreinigers kann direkt am Gerät oder über eine Fernbedienung erfolgen. Intelligentere und moderne Modelle bieten auch App-Steuerung. Unter Anderem sind die: der Blueair Classic 680i, der Philips Ac2889/10, der Stadler Form Roger und der Dyson Pure Cool TP 04.
  • Kosten: Die Preise für Luftreiniger reichen von rund 60 Euro für einfache Modelle, die bis zu 40 Quadratmeter abdecken, bis zu mehreren hundert Euro für hochwertige Geräte mit App-Steuerung. Profi Luftreiniger für Events, Loftwohnungen liegen bei 1000-18000 Euro.

Die besten Luftreiniger gegen Staub: Unsere Top 7

Wenn es um die besten Lösungen zur Bekämpfung von Staub in Ihrer Wohnung geht, sollten Sie Marken wie Stadler Form, Blueair, Boneco, Philips und Dyson, als auch Profi Luftreiniger von Trotec und Benchalist in Betracht ziehen. Diese Marken bieten eine Reihe von Produkten, die sich in Bezug auf Funktionsumfang und Preis unterscheiden. In den folgenden Abschnitten werden wir eine kurze Zusammenfassung der Top 7 Modelle geben, um Ihnen bei der Auswahl des für Sie am besten geeigneten Luftreinigers zu helfen.

Details: Platz 1:
Luftreiniger Philips AC2889/10
Platz 2:
Luftreiniger Stadler Form Roger Big
Platz 3:
Luftreiniger Blueair Classic 680i SmokeStop
Platz 4:
Luftreiniger Boneco P400
Platz 5:
Luftreiniger Benchalist AIR CLEANER compact
Platz 6:
Luftreiniger Dyson Pure Cool Link TP02
Platz 7:
Luftreiniger Trotec TAC V+ II
Bild: Boneco Luftreiniger P400
Raumgröße: 79 m² 104 m² 72 m² 28 m² 160 m²  43 m² 80 m²
Filter: HEPA 13, Aktivkohle HEPA 12 / HEPA 14, Aktivkohle HEPA 13, Aktivkohle HEPA 13, Aktivkohle HEPA 14, G4 HEPA 13, Aktivkohle HEPA 14, F7
Luftwechsel: 333 m³/h 736 m³/h 1085 m³/h 280 m³/h 1830 m³/h 1490 m³/h 2100 m³/h
Lautstärke: 20,5– 51 dB(A) 25.8 – 58 dB(A) 29– 65 dB(A) 30– 58 dB(A) 34,5 – 55 dB(A) 34,5 – 55 dB(A) 29–50 dB(A)
Stromverbrauch: 56 Watt 90 Watt 100 Watt 27 Watt <200 Watt 31 Watt 160–1250 Watt
Filterwechselanzeige: Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
App-Steuerung: Ja Ja Ja Ja Nein Ja Nein
Gewicht: 7,7kg 10,5kg 16kg 7,2kg 42kg 3,7kg 89kg
Preis: 246,97 669,00€
(Angebot: 399,00€)
830,00€
(Angebot: 550,99€)
 349,90€ Ab 2374,05€ Ab 399,00€ 4159,05€ (Angebot 1999,95€)
Kaufoption: Amazon* Online-Shop / Amazon* Online-Shop / Amazon* Online-Shop Online-Shop Amazon* Online-Shop

Die besten Luftreiniger gegen Staub auf einen Blick

Bewährter Allrounder für große Flächen: Die Philips Series 2000 Luftreiniger – Testbericht
Platz 1: Preis-Leistung

Das Foto zeigt den Philips 2000 Series Luftreiniger AC2887/10, ein elegantes und modernes Gerät, das speziell für große Räume konzipiert ist. Das in einem stilvollen Weiß gehaltene Gehäuse verleiht dem Luftreiniger eine saubere und minimalistische Ästhetik, die sich nahtlos in jedes Interieur einfügt. Im Vordergrund des Luftreinigers befindet sich der Luftqualitätssensor, ein Schlüsselelement dieses Modells, der die Luftqualität in Echtzeit überwacht und anzeigt. Die Farbcodierung auf dem Display informiert den Benutzer schnell über die Luftqualität im Raum, wobei Blau für gute und Rot für schlechte Luftqualität steht. Das Gerät verfügt über mehrere Filterstufen, darunter ein HEPA-Filter, der bis zu 99,97% der Allergene und Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern entfernen kann. Der große Lufteinlass und -auslass sind strategisch platziert, um eine optimale Luftzirkulation zu gewährleisten. Mit seinen schlanken Abmessungen und dem ergonomischen Griff bietet der Philips Luftreiniger AC2887/10 eine Mischung aus Funktionalität und Stil und stellt eine effiziente Lösung dar, um eine gesündere und angenehmere Umgebung in Ihrem Wohnraum zu schaffen.

Philips Series 2000i Luftreiniger

App-Steuerung, entfernt Pollen, Staub, Viren und Aerosole in Räumen mit bis zu 79 m², 5 Geschwindigkeitsstufen, Sleep-Modus (AC2889/10)

Philips AC2889/10: Ein Einsteigermodell mit Top-Preis-Leistungsverhältnis

Die Philips Series 2000 Luftreiniger, insbesondere das Modell Philips AC2889/10, haben sich als verlässliche Werkzeuge zur Verbesserung der Raumluftqualität erwiesen. Mit einer beeindruckenden Fähigkeit, bis zu 99,97 Prozent der in der Luft enthaltenen Allergene wie Hausstaub und Pollen zu entfernen, bieten diese Geräte auch den zusätzlichen Vorteil, Bakterien und Viren einzufangen.

Funktionen im Überblick

Hohe Leistung und Effizienz:

  • Raumkapazität: Reinigt Räume bis zu 79 m² effizient.
  • Clean Air Delivery Rate (CADR): 333 m³/h, reinigt 20 m² in nur 9 Minuten.
  • Energieeffizient: Maximale Leistung von 56 W, ähnlich einer Standard-Glühbirne.

Filtration und Schutz:

  • 3-schichtige Filterung: NanoProtect HEPA-, Aktivkohlefilter und Vorfilter fangen 99,97 % ultrafeiner Partikel ein.
  • Viren- und Aerosolentfernung: Entfernt bis zu 99,9 % der Viren und Aerosole, auch auf Coronavirus getestet.

Intelligente Technologie:

  • Sensoren für intelligente Luftreinigung: Scannt die Luft 1.000 Mal pro Sekunde, zeigt die Luftqualität in Echtzeit an.
  • Steuerung und Überwachung per App: Mit der Clean Home+ App.
  • Automatischer Modus und 5 manuelle Geschwindigkeitsstufen: Vollständige Kontrolle über Luftstrom und Geräuschpegel.

Qualität und Zuverlässigkeit:

  • Sorgfältige Qualitätstests: Unterzogen 170 strengen Tests zur Lebensdauer und Haltbarkeit.
  • Intelligente Filteranzeige: Informiert, wenn der Filter ausgetauscht werden muss.

Komfort und Benutzerfreundlichkeit:

  • Ruhemodus für leisen Betrieb: Gedimmte Anzeigeleuchten, nahezu geräuschlos im Betrieb.
  • Intelligente Lichtsteuerung: Anzeigenbeleuchtung kann gedimmt oder ausgeschaltet werden.
  • Luftqualitätsanzeige: Zeigt Allergene und PM2,5 in Zahlen sowie mit einem intuitiven Farbring an.

Die integrierte Schadstoffanalyse des Philips Series 2000 (AC2887/10 und AC2889/10) ermöglicht eine Echtzeit-Überwachung der Luftqualität durch Farbsignale und eine numerische Anzeige. Dies gibt den Nutzern die Sicherheit, stets über den aktuellen Zustand ihres Raumklimas informiert zu sein.

Dies ist eine der bemerkenswertesten Funktionen des Philips Series 2000i AC2889/10 mit seiner integrierten Luftqualitätsanzeige, die den Innenraumallergenindex (IAI) verwendet. Wie oben beschrieben ist eine numerische Echtzeitanzeige, die einem hilft, die Qualität der Luft, als auch die Staubbelastung in der Wohnung ständig zu überwachen.

Die Anzeige auf dem Philips Series 2000i arbeitet wie folgt:

  1. Wert 1-3 (Blau): Gut – Die Anzeige leuchtet blau, wenn die Luftqualität optimal ist, und zeigt an, dass die Luft frei von signifikanten Allergenen ist.
  2. Wert 4-6 (Blau-violett): Fair – Wenn die Anzeige blau-violett wird, gibt es einige Allergene in der Luft, aber sie sind noch auf einem akzeptablen Niveau.
  3. Wert 7-9 (Rot-violett): Schlecht – Rot-violette Farbe weist auf eine Verschlechterung der Luftqualität hin, und Allergene können ein Problem darstellen.
  4. Wert 10-12 (Rot): Sehr schlecht – Ein rotes Signal bedeutet, dass die Luftqualität stark beeinträchtigt ist, und es sollte unverzüglich gehandelt werden.

Neben der Farbsignalisierung informiert das Gerät auch durch eine numerische Luftqualitätsanzeige über den aktuellen Zustand des Raumklimas. Diese Doppelfunktionalität ermöglicht es den Nutzern, ständig informiert zu sein und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um die Luft sauber und gesund zu halten.

Die Verwendung des IAI im Philips Series 2000i AC2889/10 trägt wesentlich dazu bei, das Bewusstsein für die Luftqualität zu schärfen und bietet einem die Möglichkeit, proaktiv auf Veränderungen in ihrer Umgebung zu reagieren. Es ist eine praktische und intelligente Funktion, die dieses Modell zu einer attraktiven Option für diejenigen macht, die auf der Suche nach einem leistungsstarken und benutzerfreundlichen Luftreiniger sind. Ein wahrer Allrounder.

Mit drei wählbaren Reinigungsmodi, die einfach über Tasten am Gehäuse aktiviert werden können, bietet das Gerät Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit. Die teurere Variante, der Luftreiniger Philips AC2889/10, bietet sogar App-Steuerung und WIFI.

Beide Modelle sind in der Lage, Flächen von bis zu 79 Quadratmetern schadstofffrei zu halten, wobei das Modell AC2889/10 besonders hervorsticht, da es auf Amazon durchschnittlich 4,5 von 5 Sternen erreichte (Stand: 08/2023). Der Philips AC2889/10 erhielt bereits im März 2020 das „test“-Qualitätsurteil „gut (2,4)“ und erwies sich im Nachtest aus dem März 2021 auch gegen Aerosole und Viren, als Luftreiniger gegen Corona als effektiv.

Die technischen Spezifikationen des AC2889/10 umfassen:

  • Raumgröße: 79 m²
  • Luftmenge: 333 m³/h
  • Leistungsaufnahme: 11–56 Watt
  • Luftfilter/Filtertyp: NanoProtect HEPA entfernt 99,97 % der Partikel bis 0,003 µm (PM2.5, Bakterien, Viren, Tierhaare)
  • Schalldruckpegel: 20,5–51 dB(A)
  • Zusatzfunktionen: Auto-Modus, Zeitschaltuhr, PM2.5-Sensor, App und Wifi Funktion, 4-stufig, Nacht-Modus, Filterwechselanzeige, Feinstaubsensor
  • Gewicht: 7,7 kg
  • Preis: 239,00€

Der Philips 2000 Series Luftreiniger AC2889/10 stellt eine Revolution in der Luftreinigungstechnologie dar, entwickelt für Räume bis zu 79 m² mit einer beeindruckenden CADR von 333 m³/h. Dank seiner 3-schichtigen Filterung mit NanoProtect HEPA-, Aktivkohlefilter und Vorfilter werden 99,97% der ultrafeinen Partikel erfasst, einschließlich Bakterien, Pollen und Schadstoffe. Mit unabhängigen Tests, die die Entfernung von bis zu 99,9% der Viren und Aerosole bestätigen, bietet er Schutz vor potenziellen Gesundheitsrisiken.

Die Intelligenz dieses Luftreinigers wird durch seine Sensortechnologie hervorgehoben, die die Luftqualität 1.000 Mal pro Sekunde scannt und in Echtzeit auf einem intuitiven Farbring-Display anzeigt. Mit dem Clean Home+ App können Sie die Luftqualität überwachen und den Luftreiniger steuern, selbst wenn Sie unterwegs sind.

Haltbarkeit und Qualität sind die Kernwerte dieses Produkts, das 170 strenge Tests durchläuft, um den kontinuierlichen Betrieb sicherzustellen. Für einen ruhigen Betrieb im Schlaf gibt es einen speziellen Ruhemodus, und intelligente Lichtsteuerung ermöglicht das Dimmen von Anzeigenbeleuchtung. Energiesparend mit nur 56 W Leistungsaufnahme, bietet es fünf manuelle Geschwindigkeitsstufen für vollständige Kontrolle.

Das innovative Design umfasst auch eine intelligente Filteranzeige, die die Lebensdauer des Filters genau berechnet und Sie benachrichtigt, wenn ein Austausch erforderlich ist. Insgesamt verkörpert der Philips 2000 Series Luftreiniger AC2889/10 eine Verschmelzung von Leistung, Effizienz und Intelligenz, die Ihr Zuhause in eine Oase der Reinheit verwandelt.

Fazit

Der Philips Series 2000 Luftreiniger, besonders das Modell AC2889/10, bietet ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis mit einer Vielzahl von Funktionen. Während der AC2887/10 bei Stiftung Warentest mit der Note 3,5 nicht besonders gut abschnitt, hat die nahezu identische Variante AC2889/10 bewiesen, dass sie eine verlässliche und kosteneffektive Lösung für Menschen ist, die ihre Luftqualität verbessern möchten. Der zusätzliche Vorteil der App-Steuerung im teureren Modell bietet modernen Komfort für diejenigen, die bereit sind, etwas mehr zu investieren.

Bedienungsanleitung Philips AC2889/10 Series 2000 als PDF zum Download.

Stadler Form Luftreiniger Roger im Produkttest – Revolution in der Raumluftreinigung: Designer Luftreiniger von Stadler Form
Platz 2: Design Test-Sieger

Stadler Form Roger Big Luftreiniger im modernen Esszimmer mit Holzdielenboden, Esstisch und Stoffstühlen

Stadler Form Roger Big Luftreiniger – Eleganz und Effizienz im Esszimmer

Der Stadler Form Roger Big Luftreiniger, perfekt integriert in ein stilvolles Esszimmer mit Holzdielenboden und modernem Mobiliar

Ein umfassender Blick auf die Roger-Serie: Eleganz trifft Effizienz! Nachhaltige Materialien und frischen Raumluft

Sind Sie auf der Suche nach einer Lösung für saubere, gesunde Raumluft ohne Staub? Stadler Form bietet Ihnen die Möglichkeit, mit seinen Luftreinigern Roger little, Roger und Roger Big, eine Atemluft frei von Allergenen, schlechten Gerüchen, und flüchtigen organischen Verbindungen zu genießen und dabei sehen die Geräte noch sehr gut aus. Anbei die 3 Luftreiniger gegen Staub von Stadler im Überblick:

Roger Luftreiniger Familie – Drei Modelle für verschiedene Bedürfnisse

1. Roger little: Der kleine Gigant

  • Raumgröße: bis zu 33 m²
  • Kapazität: 231 CADR
  • Leistungsstufen: 5
  • Geräuschpegel: 24.7 – 59 dB(A)
  • Gewicht: 4.7 kg
  • Dimensionen: 330 x 450 x 170 mm
  • Preis: Aktionspreis ab 179,00€ (Originalpreis: 299,00€)
  • Ideal für kleinere Räume, bietet Roger little eine beeindruckende Leistung mit geringer Geräuschentwicklung und Energieverbrauch.

2. Roger: Der Allrounder

  • Raumgröße: bis zu 66 m²
  • Kapazität: 465 CADR
  • Leistungsstufen: 5
  • Geräuschpegel: 25.2 – 65 dB(A)
  • Gewicht: 6.8 kg
  • Dimensionen: 420 x 516 x 200 mm
  • Preis: Aktionspreis ab 269,00€ (Originalpreis: 439,00€)
  • Als Mittelklasse-Modell bietet Roger eine höhere Kapazität, ideal für mittelgroße Räume wie Büros oder Wohnbereiche.

3. Roger Big: Der Profi für Großräume

  • Raumgröße: bis zu 104 m²
  • Kapazität: 736 CADR
  • Leistungsstufen: 5
  • Geräuschpegel: 25.8 – 58 dB(A)
  • Gewicht: 10.5 kg
  • Dimensionen: 420 x 520 x 340 mm
  • Preis: Aktionspreis ab 399,00€ (Originalpreis: 669,00€)
  • Für Großraumbüros oder große Wohnbereiche ist Roger Big die ultimative Lösung, mit der Fähigkeit, 99,9% aller SARS-CoV-2-Viren, die COVID-19 verursachen, zu entfernen.

Des Weiteren gehen wir in diesem Bericht auf die Einzelheiten dieses innovativen Geräts ein, da wir alle Funktionen ausgiebig testen konnten.

Bild von einem Luftreiniger der Marke Stadler Form Roger Big mit einen Gas Sensor und einen PM2.5 Laser Sensor. Sicherheit und Effektivität

Der Stadler Form Roger Big besitzt einen Gas Sensor und einen PM2.5 Laser Sensor. Somit sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Funktionen

  • Leiser Nacht-Modus (Schlafmodus): Saubere Luft und weniger Lärm für besseren Schlaf. Mit 5 Leistungstufen (von nahezu lautlos bis max. 65 dB(A)) und dimmbaren LEDs ist Roger perfekt für Kinder- und Schlafzimmer geeignet.
  • Luftqualitätsanzeige: Informiert über die aktuelle Qualität der Raumluft.
  • LED dimmbar: Anpassbare Beleuchtung für komfortablen Gebrauch.
  • Dual Filter: Kombination aus H12 HEPA- und Aktivkohlefilter für effiziente Luftreinigung.
  • Anzeige für Filterwechsel: Benachrichtigt, wenn es Zeit ist, den Filter zu wechseln.
  • Waschbarer Textil-Vorfilter: 20-fach waschbar, um die Lebensdauer des Dual Filters zu verlängern.
  • Timer: Betriebsdauer von 1h bis 7h
  • Viruseffizienz: Filtert in 60 Minuten 99,9% aller Influenza-A-Viren.
  • Per App steuerbar: Mit WiFi-Anbindung ist Roger schnell und einfach über das Smartphone in Echtzeit steuerbar, inklusive einer Kindersicherung, die exklusiv über die App aktiviert werden kann.
  • Reinigungsleistung per Auto-Modus: Automatische Anpassung der Reinigungsleistung an die Raumluftqualität. Die Farbänderung der Luftqualitätsanzeige signalisiert die Anpassung.
  • Gassensor und Partikelsensor: Erkennt Gase und kleinste Partikel

Die Anzeige auf dem Luftreiniger Stadler Form Roger arbeitet wie folgt:

  1. LED – Blau: gut – Die Anzeige leuchtet blau, wenn die Luftqualität optimal ist, und zeigt an, dass die Luft frei von signifikanten Allergenen, Staub, Sporen und Gasen ist.
  2. LED – Orange: mittlere – Orange Farbe weist auf eine Verschlechterung der Luftqualität hin, und Allergene, Partikel und Gase können ein Problem darstellen.
  3. LED – Rot: schlecht – Ein rotes Signal bedeutet, dass die Luftqualität stark beeinträchtigt ist, und es sollte unverzüglich gehandelt werden.

Filtertechnologie: Dual Filter™ System

Alle drei Modelle arbeiten mit dem Dual Filter™ System, das eine leistungsstarke Kombination aus einem HEPA H12 und einem Aktivkohlefilter bietet. Dieses System entfernt nicht nur Partikel wie Feinstaub und Allergene aus der Luft, sondern auch Gase, schlechte Gerüche und VOC’s. Für diejenigen, die eine höhere Filterdichte benötigen, steht der Dual Filter H14 zur Verfügung, der mehr Partikel pro Luftaustausch filtert.

Einfacher Filtertausch

Der Filterwechsel bei diesen Geräten ist einfach und problemlos. Die Filter müssen alle 8-12 Monate ersetzt werden, und für Roger big werden zwei Filter benötigt. Das Vorfilter kann bei 30°C im Schonwaschgang gewaschen werden und bietet dank antimikrobiellem Sanitized® Materialschutz einen zusätzlichen Schutz.

Zusätzliche Filteroptionen

  • Roger Little, Roger & Roger Big Dual Filter H12: Geringere Dichte für schnelleres Filtern der Luft
  • Roger Little, Roger & Roger Big Dual Filter H14: Größere Filterdichte für effektiveres Filtern von Partikeln
  • Roger Little, Roger & Roger Big Vorfilter: Schützt den Dual Filter™ und verlängert dessen Lebensdauer

Matti Walker: Der Designer hinter der Roger-Serie

Matti Walker ist der talentierte Designer hinter der Roger-Serie von Stadler Form. Seit Beginn seiner Zusammenarbeit mit Martin Stadler hat Walker eine wichtige Rolle bei der Entwicklung und Gestaltung der Stadler Form Produkte gespielt. Was mit dem Luftbefeuchter Fred begann, ist zu einem beeindruckenden Produktsortiment herangewachsen, das sich durch klare Produktsprache, Ästhetik, ressourcenschonende Materialien und einfache Bedienung auszeichnet.

Walker hat bei der Gestaltung der Roger-Serie besonderen Wert darauf gelegt, langlebige Materialien zu verwenden, die intuitiv zu bedienen und bequem zu handhaben sind. Seine Entwürfe spiegeln eine klare Vision von Nutzen, Komfort und Freude im Gebrauch wider, und seine Leidenschaft für Design ist in jedem Produkt deutlich erkennbar. Matti Walker’s Beitrag zur Stadler Form Produktlinie ist nicht nur eine Bereicherung für das Unternehmen, sondern auch ein Testament für das zeitgenössische, durchdachte Design.

Auszeichnungen und Anerkennung

Die Roger-Serie hat nicht nur für ihr Design, sondern auch für ihre Funktionalität und Innovation Anerkennung erhalten. Zu den gewonnenen Auszeichnungen gehören:

  • Hausgeräete-Test 2018: Verliehen für die außergewöhnliche Qualität und Leistung des Roger Luftreinigers.
  • Housewares Design Award 2019: Eine Anerkennung für das innovative Design des Roger Luftreinigers.
  • Airmid healthgroup certificate: Speziell für die Luftreiniger Roger little, Roger und Roger big, was ihre Fähigkeit unterstreicht, eine saubere und gesunde Raumluft zu schaffen.
  • Sanitized Protection: Für die Luftreiniger Roger little, Roger und Roger big, betont den Hygieneschutz und die Verlängerung der Lebensdauer des Dual Filter™.
  • German Design Award 2022: Eine prestigeträchtige Auszeichnung für den Luftreiniger Roger, die seine herausragende Designqualität hervorhebt.
  • German Innovation Award 2022: Als Gewinner für den Luftbefeuchter Ben und den Luftreiniger Roger ausgezeichnet, unterstreicht diese Anerkennung die Innovationskraft von Stadler Form in der Heimgeräteindustrie.

Diese Auszeichnungen sind nicht nur Zeugnis für die Qualität und das Design der Produkte, sondern unterstreichen auch die Verpflichtung von Stadler Form, Geräte zu schaffen, die sowohl ästhetisch ansprechend als auch funktional sind. Die Roger-Serie setzt Maßstäbe in Sachen Design und Leistung und bleibt ein Vorzeigebeispiel für das Beste, was die Heimgeräteindustrie zu bieten hat.

Fazit

Die Roger-Serie von Stadler Form bietet eine hochwertige Lösung für jeden, der saubere und gesunde Raumluft sucht und welche effektiv gegen Staub helfen. Mit den verschiedenen Modellen und Filteroptionen kann jeder das für ihn passende Produkt finden. Diese Luftreiniger sind nicht nur effizient und leistungsfähig, sondern auch mit renommierten Zertifikaten wie dem Airmid healthgroup certificate und Sanitized Protection ausgezeichnet. Die Möglichkeit, zwischen H12 und H14 HEPA-Filtern zu wählen, ermöglicht zusätzliche Anpassungen, und der einfache Filtertausch sorgt für eine problemlose Wartung.

Für Menschen, die an Symptomen verschmutzter Luft leiden oder einfach tief durchatmen möchten, bieten die Stadler Form Luftreiniger Roger little, Roger und Roger Big eine verlässliche und hochwertige Option.

Bedienungsanleitung Stadler Form Roger, Roger little, Roger big als PDF zum Download.

Technologie für saubere Luft im Großformat: Der Blueair Classic 680i Luftreiniger – Testbericht
Platz 3: Preis-Leistungs-Sieger für große Räume

Blueair Classic 680i Luftreiniger mit Rauchstoppfilter im Wohnzimmer, effektiv gegen Viren, Staub, Schimmel, Pollen und mehr, steuerbar per App.

Blueair Classic 680i Luftreiniger – Höchsteffiziente Raumluftreinigung bis zu 72 m² sogar 173 m²

Blueair Classic 680i Luftreiniger Rauchstoppfilter im Einsatz – Für saubere Luft frei von Viren, Bakterien, Staub und Rauch, in großen Wohnräumen, Praxen oder Büros.

Mit vielen Komfortfunktionen für große Flächen: Blueair Classic 680i – Leistungsstark mit viele nützlichen Funktionen

Insbesondere in großen Wohnräumen, Praxen oder Büros, wo die Raumluft von vielen Menschen geteilt wird, ist ein effektiver Luftreiniger gegen Staub unabdingbar. Der Blueair Classic 680i Luftreiniger Partikelfilter bietet dafür eine Lösung, welche speziell auf diese Bedürfnisse zugeschnitten ist. Er ist für Räume bis 72 m² (sogar bis zu 173 m²) geeignet und bietet folgende herausragende Eigenschaften:

  • Effektiv gegen Viren & Bakterien, Staub aller Art, Schimmel, Pollen, Milben, Rauch/Gerüche: Mit einem Wirkungsgrad bis zu 99,97 % sorgt der Blueair Classic 680i für eine klare und saubere Luft.
  • Besonders effektiv und trotzdem sparsam: Die verbesserte Luftreinigung durch Ionisation entfernt Partikel sicher und effizient.
  • WLAN-fähig, Steuerbar per Smartphone-App und Amazon Alexa: Maximale Kontrolle über Ihr Raumklima ist nur einen Klick entfernt.
  • Automatische Steuerung und Überwachung der Luftqualität: Mit integrierten Sensoren passt das Gerät die Luftreinigung an die gemessene Raumluftqualität an.

Des Weiteren gehen wir in diesem Bericht auf die Einzelheiten dieses innovativen Geräts ein, da wir alle Funktionen ausgiebig testen konnten.

Blueair Classic 680i Funktionen

Blueair Classic 680i Funktionen – Auto-Modus, VOC und PM2.5 anzeige. Filterwechsel, Wi-Fi und 3 Leistungsstufen mit leisem Nachtmodus.

Funktionen

  • Filterung und Luftqualität: Mit dem HEPASilent™-Filter, der 99,97% aller Partikel entfernt, bietet der Blueair Classic 680i eine beeindruckende Filterleistung. Die Filterung von Rauchpartikeln ist ein entscheidender Vorteil, insbesondere in raucherfreundlichen Haushalten oder Gebieten mit schlechter Luftqualität.
  • Sensoren und Konnektivität: Der integrierte Luftqualitätssensor und die WLAN-Fähigkeit sorgen für ein intelligentes Erlebnis, das sowohl den Komfort als auch die Effizienz steigert. Mit der Blueair Friend App wird die Bedienung zu einem Kinderspiel, und die Konnektivität mit Alexa fügt eine weitere Ebene der Bequemlichkeit hinzu.
  • Betrieb und Raumgröße: Der leise Betrieb und die schnelle Luftumwälzung in Räumen von bis zu 72 (173) Quadratmetern machen den Blueair Classic 680i ideal für Schlafzimmer und Wohnräume, ohne aufdringlich zu sein.
  • HEPASilent™-Technologie mit Ionisator: Die Kombination aus elektrostatischen und mechanischen Filtermethoden setzt neue Maßstäbe in der Luftreinigung. Die HEPASilent™-Technologie und der eingebaute Ionisator entfernen Partikel und Gerüche effektiv und effizient.
  • Technische Daten: Mit einer Leistungsaufnahme von 15-100 Watt und einer maximalen Luftumwälzung von 1087 m³/h ist der Blueair Classic 680i in seiner Klasse hervorragend. Seine kompakten Abmessungen und das Gewicht von 16 kg machen ihn zu einem robusten, aber handhabbaren Gerät.
  • Konnektivität und Steuerung: Die Konnektivitätsoptionen des Blueair Classic 680i mit WLAN ermöglichen eine bequeme Steuerung über die App, die Ihren Alltag erleichtert und Ihnen die Kontrolle gibt, auch wenn Sie unterwegs sind.
  • Preise und Folgekosten: Obwohl der Anfangspreis zwischen 600 und 800 Euro liegt, und die Ersatzfilter sowie die Stromkosten hinzukommen, stellt der Blueair Classic 680i eine wertvolle Investition für die Gesundheit und das Wohlbefinden dar.
  • Filterwechsel: Ein Filterwechsel wird durch die Filterstandsanzeige mitgeteilt und sollte je nach Gebrauch nach 6 – 12 Monaten erfolgen. Passende Filtermedien finden Sie in unserem Shop.

Partikelfilter

Der Partikel-Filter, hergestellt aus Polypropylen, leistet maximalen Luftstrom und entfernt effizient Staub, Blütenstaub, Bakterien, Viren und andere Schwebepartikel. Er erreicht eine sehr hohe Filterleistungsfähigkeit in kürzester Zeit.

Rauch-Filter > SMOKESTOP™ FILTER

Der SmokeStop™ Filter mit erhöhtem, aktiviertem Kohlenstoff entfernt nicht nur Schwebepartikel, sondern auch gasartige Schadstoffe wie Zigarettenrauch. Daher ist der Luftreiniger gegen Zigarettenrauch als auch Staub perfekt geeignet. Auch ist er nützlich gegen VOCs (flüchtige(reizbare) organische Verbindungen), einschließlich Haushaltsfarben und Chemikalien.

Die technischen Spezifikationen des Blueair Classic 680i umfassen:

  • Raumgröße: laut Hersteller – 72 m² | laut G.A.Luft – bis zu 140 m²
  • Luftmenge: 1087 m³/h
  • Leistungsaufnahme: 15–100 Watt
  • Luftfilter/Filtertyp: HEPASilent™-Technologie mit Ionisator entfernt 99,97 % der Partikel bis 0,1 µm (PM2.5, Bakterien, Viren, Tierhaare) – Vergleichbar mit HEPA 13, SmokeStop Aktivkohle gegen Rauch, VOC, Gerüche, Gase
  • Schalldruckpegel: 29– 65 dB(A)
  • Zusatzfunktionen: Auto-Modus, Nachtmodus, PM2.5-Sensor, App und Wifi Funktion, 4-stufig, Nacht-Modus, Filterwechselanzeige, Feinstaubsensor,
  • Gewicht: 16 kg
  • Preis: 830,00€

Suchen Sie eine zuverlässige und leistungsstarke Lösung zur Luftreinigung in Ihren extra großen Räumen? Der Blueair Classic 680i mit Partikel Filter & Aktivkohle (SmokeStop könnte genau das Richtige für Sie sein. Dieser Luftreiniger bietet eine beeindruckende Leistung, indem er die Luft in einem 72m² Raum alle 12,5 Minuten oder in einem 173m² Raum alle 30 Minuten komplett filtert.

  • Hochbewertet von Benutzern: Mit 3,9 von 5 Sternen ist der Blueair Classic 680i durch Kundenbewertungen als ein zuverlässiger Luftreiniger anerkannt.
  • Automatische Anpassung an wechselnde Bedingungen: Integrierte Sensoren passen sich automatisch den aktuellen Bedingungen in Ihrer Umgebung an, und Sie können die Einstellungen sogar bequem von Ihrem Smartphone oder Tablet aus über die Blueair App anpassen.
  • Geruch, Allergen & Keim-Entfernung: Ausgestattet mit einem Aktivkohle und HEPA Partikel Filter entfernt dieser Luftreiniger effektiv Allergie- und Asthmaauslöser wie Pollen, Staub, Haustierschuppen und mehr.
  • Innovative HEPASilent™ Technologie: Durch die Kombination von elektrostatischer und mechanischer Filtration bietet Blueair eine leisere und energieeffizientere Luftreinigung ohne Leistungsverlust.
  • Schnelle Gas- und Geruchsentfernung: Die SmokeStop™-Filter verwenden natürliches Kokosnusskohlenstoff, um gasförmige Schadstoffe effektiv zu filtern.
  • Zusätzliche Funktionen: Von der Alexa-Kompatibilität über WLAN-Konnektivität für die Steuerung aus der Ferne via App bis hin zu individuell anpassbaren Einstellungen ist der Blueair Classic 680i darauf ausgelegt, Ihren Lebensstil perfekt zu ergänzen.

Mit der Möglichkeit, die Luft in großen Räumen effizient zu reinigen, ist der Blueair Classic 680i eine exzellente Wahl für Menschen, die Wert auf saubere und gesunde Raumluft legen. Seine Benutzerfreundlichkeit, innovative Technologie und effiziente Leistung machen ihn zu einem Top-Produkt in der Kategorie der Luftreiniger für extra große Räume.

Fazit

Der Blueair Classic 680i ist ein Premium-Luftreiniger, der sowohl effektive Reinigung als auch intelligente Funktionen bietet. Wenn Sie bereit sind, in Ihre Gesundheit und die Luftqualität Ihres Hauses zu investieren, ist der Blueair Classic 680i eine ausgezeichnete Wahl. Der intelligente Betrieb, die hochwertige Filterung und die Möglichkeit, das Gerät über Ihr Smartphone zu steuern, sind Eigenschaften, die den Preis rechtfertigen.

Für Personen, die in Gebieten mit schlechter Luftqualität leben oder besondere Bedürfnisse haben, wie Allergien oder Empfindlichkeit gegenüber Schadstoffen oder Staub in der Wohnung, bietet der Blueair Classic 680i die nötige Leistung und Zuverlässigkeit.

Bedienungsanleitung Blueair Classic 680i SmokeStop als PDF zum Download.

Boneco Luftreiniger P400 – Eine Atemfrische Lösung für jeden Raum
Platz 4:

Boneco Luftreiniger P400

Boneco Luftreiniger P400

Filterlösungen: ALLERGY, BABY, SMOG, Ideal für kleinere Räume: Kinderzimmer, Schlafzimmer, Arbeitszimmer, Touch-Display, Flüsterleise im Betrieb, Geringer Stromverbrauch, Duftstoffbehälter für ätherische Öle,Erinnerungsanzeige für Filterwechsel

Ein detaillierter Testbericht über den Boneco P400 – Wie er Allergene, Staub und Gerüche effizient bekämpft und frische Bergluft in Ihre Räume bringt.

Als jemand, der immer auf der Suche nach Möglichkeiten ist, die Luftqualität in meinem Zuhause zu verbessern, habe ich den BONECO P400 Luftreiniger getestet. Die folgende Überprüfung soll Licht auf die zahlreichen Vorteile und einige Nachteile dieses Geräts werfen, das sich vor allem durch sein zierlich schlankes Design und seine individuellen Filterlösungen auszeichnet. In diesem Testbericht untersuchen wir die Eigenschaften, Funktionen und die Leistung dieses Luftreinigers.

Funktionalität und Design

Der BONECO P400 beeindruckt mit seinem schmalen Design, das perfekt in kleinere Räume wie Schlafzimmer oder Arbeitszimmer passt. Mit seinen Maßen von 224×420×562 mm und einem Gewicht von 7,2 kg (7,9 kg mit ALLERGY Filter) ist das Gerät leicht zu handhaben.

Das Touch-Display bietet einfache Funktionen und macht die Bedienung des Luftreinigers schnell und intuitiv. Der leise Betrieb, der zwischen 30 und 58 dB(A) liegt, ist ein weiterer Pluspunkt, vor allem für diejenigen, die eine ruhige Umgebung schätzen.

Filteroptionen und Effizienz

Ein Hauptmerkmal des BONECO P400 ist die Möglichkeit, den Filter je nach Bedarf zu wählen. Die Filteroptionen „ALLERGY“, „BABY“ und „SMOG“ bieten spezifische Lösungen für Allergiker, Familien mit Babys und Stadtbewohner oder Raucher.

  • ALLERGY Filter: Vermindert allergische Reaktionen in Ihrer Familie. Pollen werden gefiltert.
  • BABY Filter: Schützt Ihre Familie vor Viren und Bakterien.
  • SMOG Filter: Speziell entwickelt für Stadtbewohner und Raucher.

Die Luftreinigungsleistung variiert je nach Filter, wobei der Luftstrom von 240 – 280 m³/h variiert. Der Luftreiniger ist für Raumgrößen bis zu 28 m² oder 70 m³ geeignet und bietet in bei dieser Raumgröße eine 4-fache Raumluftreinigung pro Stunde.

Energieeffizienz und Lebensdauer

Mit einer Leistungsaufnahme von nur 27 W bietet der BONECO P400 eine energieeffiziente Lösung. Die Erinnerungsanzeige für den Filterwechsel und der Duftstoffbehälter für ätherische Öle sind nette Extras, die die Benutzererfahrung verbessern.

Die hochwertigen Komponenten versprechen eine lange Lebensdauer, was das Gerät zu einer lohnenden Investition macht.

Nachteile

Obwohl der BONECO P400 viele Vorteile bietet, kann er für größere Räume ungeeignet sein. Außerdem könnte die Notwendigkeit, spezifische Filter separat zu kaufen, einige Käufer abschrecken.

Boneco Luftreiniger P400

Ansicht von Oben mit Blick auf das Touch Display – Super schmales, schlankes Design

Funktionen

  • Auswahl an vielen Filtern: Auswahl zwischen ALLERGY, BABY, oder SMOG Filtern.
  • Natürliche Soforthilfe für Allergiker: Mit dem ALLERGY Filter
  • Zierlich schmales Design: Ideal für kleine Räume wie Kinderzimmer, Schlafzimmer, Arbeitszimmer.
  • Touch-Display: Einfache Bedienung durch ein intuitives Touch-Display.
  • Niedriger Stromverbrauch: Energiesparend bei 27W Leistungsaufnahme.
  • Flüsterleise im Betrieb: Besonders leise auf der kleinsten Leistungsstufe.
  • Vier Leistungsstufen: Verschiedene Einstellungen für unterschiedliche Bedürfnisse.
  • Erinnerungsanzeige für Filterwechsel: Benachrichtigung für rechtzeitigen Filtertausch.
  • Duftstoffbehälter: Möglichkeit zur Verwendung von ätherischen Ölen.
  • Hochwertige Komponenten: Langlebigkeit durch qualitativ hochwertige Materialien.
  • Reinigung des Vorfilters: Einfach absaugen oder mit Wasser reinigen.

Vorfilter Reinigen:

Der BONECO P400 verfügt über einen Vorfilter, der größere Staubansammlungen vom Eindringen ins Innere abhält. Die Reinigung erfolgt mit Wasser oder einem Staubsauger. Hierbei sollte auch geachtet werden, dass der Staubsauger einen HEPA Filter besitzt.

Filterwechsel:

Das Gerät bietet eine intuitive Anzeige für den Filterwechsel. Der Wechsel sollte spätestens nach einem Jahr erfolgen.

Verwendung von Duftstoffen:

Eine besondere Funktion des BONECO P400 ist die Möglichkeit, Duftstoffe beizumischen. Dies bietet Nutzern die Chance, nicht nur saubere, sondern auch angenehm duftende Luft zu genießen.

Die technischen Spezifikationen des Boneco P400 umfassen:

  • Raumgröße: 28 m² / 70 m³
  • Luftmenge: 280 m³/h
  • Leistungsaufnahme: 27 Watt
  • Luftfilter/Filtertyp: HEPA 13, Filterpaket mit HEPA- und Aktivkohlefilter gegen Rauch, VOC, Gerüche, Gase, Viren, Allergien, Bakterien
  • Schalldruckpegel: 30– 58 dB(A)
  • Zusatzfunktionen: Touch-Display, Duftstoffbehälter für die Verwendung von ätherischen Ölen, 4-stufig, Nacht-Modus, Filterwechselanzeige, Vorfilter, Display automatisch dimmbar
  • Gewicht: 7,2 kg
  • Preis: 349,90€

Fazit

Für Personen mit spezifischen Luftreinigungsbedürfnissen, besonders gegen Staub, Allergene oder Rauch, ist der BONECO P400 eine überlegenswerte Option. Seine Vielseitigkeit, Effizienz und das ansprechende Design machen ihn zu einem starken Kandidaten in der Welt der Luftreiniger. Er ist eine solide Wahl für diejenigen, die eine effiziente Luftreinigung in kleineren Räumen benötigen. Mit seinen individuellen Filterlösungen, der effizienten Reinigungsleistung und dem niedrigen Stromverbrauch überzeugt er in vielen Bereichen. Einige Einschränkungen hinsichtlich der Raumgröße und der Notwendigkeit, spezifische Filter separat zu kaufen, sollten jedoch beachtet werden.

Bedienungsanleitung Boneco Luftreiniger P400 als PDF zum Download.

Testbericht: Benchalist AIR CLEANER COMPACT – Professionelle Luftreinigung für Ihre Räumlichkeiten und Events
Platz 5:

Drei Benchalist AIR CLEANER COMPACT Luftreiniger in Buche, Weiß und Anthrazit, entwickelt, um SARS-Viren, Bakterien und Staubpartikel zu filtern.

Benchalist AIR CLEANER COMPACT: Moderne Luftreinigung in Drei Stilvollen Ausführungen

Den Luftreiniger gibt es in Buche, Weiß und Anthrazit – effektiv gegen Viren, Bakterien und Staub - Optional mit UV-C, Schallschutz und USB

Benchalist AIR CLEANER compact – Kompaktes Wunder in der Luftreinigung mit viele Funktionen und Massivholz Gehäuse.

In Zeiten, in denen die Luftqualität in Innenräumen immer wichtiger wird gerade durch Staubbelastungen und Viren, stellt der Benchalist AIR CLEANER COMPACT eine effektive und innovative Lösung dar. Von Schulen und Universitäten über Kitas und Büros bis hin zu Konferenzräumen, dieses Gerät bietet Ihnen zuverlässige Luftreinigung.

Vorteile

  • Hocheffiziente Filtertechnologie: Mit einem H14 Filter, der 99,995% aller Partikel herausfiltert, und einem leicht auswechselbaren Vorfilter bietet dieses Gerät maximalen Schutz.
  • Optionale Erweiterungen: UV-C Modul oder Thermischer Filtererhitzung für zusätzliche Desinfektion.
  • Geringer Energieverbrauch: Mit weniger als 200 W/h, selbst bei maximaler Leistung.
  • Schalldämmung: Optional verfügbare Schallschutzhaube zur Reduzierung des Geräuschpegels.
  • Design und Qualität: Hergestellt in Deutschland, wartungsarm und für den Dauerbetrieb geeignet.

Nachteile

  • Preis: Mit einem Startpreis ab 2374,05€ zzgl. & Transport ist die Investition nicht gering.
  • Größe: Mit den Abmessungen 390 x 390 mm x 1.200 mm benötigt es einen bestimmten Raum.
  • Modulerweiterungen nicht kombinierbar: UV-C Modul und Thermischer Filtererhitzungsmodul können nicht zusammen eingebaut werden.

UV-C, Verschmutzungsanzeige / Filterwechselanzeige, Lüftungssteuerung 10-stufig

Optionales UV-C Modul

Das optionale UV-C Modul im Benchalist AIR CLEANER compact dient zur Deaktivierung bestimmter Mikroorganismen. Die UV-C-Lampen haben eine Laufzeit von etwa 30.000 Stunden und wirken als zusätzlicher Filter, um organisch basierte Luftschadstoffe sehr zuverlässig zu entschärfen. Dieses Modul ist besonders nützlich für Umgebungen, in denen eine erhöhte Kontrolle über Bakterien und Viren erforderlich ist.

USB-Stromversorgung

Die optionale USB-Stromversorgung ermöglicht den Anschluss externer Geräte, was dem Benchalist AIR CLEANER compact zusätzliche Flexibilität und Vielseitigkeit verleiht. Dies kann besonders in Büros oder Konferenzräumen nützlich sein, wo zusätzliche Stromquellen benötigt werden könnten.

Schallschutzhaube

Die Montage einer Schallschutzhaube reduziert den Schalldruck um etwa 4 bis 6 dB(A), wodurch die Geräuschbelastung minimiert wird. Dies macht den Luftreiniger ideal für Schulen, Universitäten, Büros und Konferenzräume, in denen eine ruhige Umgebung wichtig ist.

Optionales Modul für thermische Filtererhitzung

Dieses Modul dient zur Deaktivierung von Mikroorganismen und setzt auf eine Erhitzung des Filters, um organischen Teilchen mit Hitze zu begegnen. Es kann alternativ zum UV-C-Modul verwendet werden und bietet eine weitere Möglichkeit zur Anpassung des Geräts an spezifische Bedürfnisse.

Holzbauweise

Die solide Bauweise aus Holz trägt nicht nur zur Ästhetik des Geräts bei, sondern sorgt auch für eine robuste Konstruktion, die für den Dauerbetrieb geeignet ist. Es fügt sich nahtlos in verschiedene Raumgestaltungen ein und bringt einen Hauch von Eleganz und Professionalität.

Effektivität gegen Staub

Der Benchalist AIR CLEANER compact ist besonders effektiv bei der Entfernung von Staubpartikeln aus der Luft. Mit einem großen HEPA 14 Schwebstofffilter, zertifiziert nach EN 1822-1, filtert er über 99,995% aller Viren, Bakterien und kleinste Staubpartikel aus der Raumluft. Dies macht ihn zu einem idealen Gerät für Allergiker oder für Umgebungen, in denen eine saubere und staubfreie Luft von entscheidender Bedeutung ist.

Einfacher Filtertausch

Der Filterwechsel bei diesen Geräten ist einfach und problemlos. Der Vorfilter G4 als auch der HEPA 14 kann durch Lösen von wenigen Schrauben gewechselt werden. Die Kalibrierung der neuen Filter ist teilweise sehr umständlich.
Die Lebensdauer des Vorfilters beträgt ca. 12 Monate, die des Hauptfilters HEPA 14 ca. 18 – 24 Monate.

Zusätzliche Filteroptionen

  • Aktivkohle – Es kann zusätzlich eine Aktivkohlematte vor den Vorfilter geklebt werden. Dies wird allerdings vom Hersteller nicht angeboten.

Die technischen Spezifikationen des Benchalist AIR CLEANER compact umfassen:

  • Raumgröße: 160 m² / 400 m³ | laut G.A.Luft – bis zu 266 m²
  • Luftmenge: 2000 / 1830 m³/h mit Schallschutz
  • Leistungsaufnahme: >200 Watt
  • Luftfilter/Filtertyp: HEPA 13, Filterpaket mit HEPA- und Aktivkohlefilter gegen Rauch, VOC, Gerüche, Gase, Viren, Allergien, Bakterien
  • Schalldruckpegel: 34,5 – 55 dB(A)
  • Zusatzfunktionen: 10-stufig, Filterwechselanzeige, Vorfilter, USB, UV-C, Thermischer Filtererhitzung zur Deaktivierung von Mikroorganismen
  • Gewicht: 42 kg / 47 kg mit Schallschutz
  • Preis: ab 2374,05€

Fazit

Der Benchalist AIR CLEANER compact steht an der Spitze der Luftreinigungstechnologie mit seiner EN 1822-Zertifizierung, die ihn für den Einsatz in öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Universitäten und Büros besonders qualifiziert. Seine hocheffiziente H14 Filtertechnologie, mit einem Abscheidegrad von 99,995%, bietet nicht nur herausragende Leistung, sondern auch Langlebigkeit, mit einem Vorfilter, der alle 12 Monate und einem Hauptfilter (HEPA 14) der ca. 18-24 Monate ausgewechselt werden muss.

Zusätzlich zu seiner Effizienz und Wirksamkeit kommt der Benchalist AIR CLEANER compact mit einer soliden Holzbauweise und optionalen Modulen wie UV-C Strahlung und thermischer Filtererhitzung, die ihn zu einer vielseitigen und anpassbaren Lösung machen. Diese herausragenden Eigenschaften sind allerdings mit einem höheren Preis verbunden, was potenzielle Käufer berücksichtigen sollten.

Trotz der höheren Kosten liefert der Benchalist AIR CLEANER compact eine unübertroffene Leistung und ist eine hervorragende Investition für diejenigen, die eine saubere, sichere und allergenfreie Umgebung schätzen. Die langfristige Zuverlässigkeit und die Möglichkeit, das Gerät an spezifische Bedürfnisse anzupassen, machen es zu einer erstklassigen Wahl für professionelle und private Anwender gleichermaßen.

Bedienungsanleitung Benchalist AIR CLEANER compact als PDF zum Download.

Dyson Pure Cool Link TP02: Testbericht und Kaufentscheidung
Platz 6:

Der Dyson Pure Cool Link TP02 Luftreiniger mit schlankem Design, der eine gute Technologie zur effizienten Luftreinigung hat

Revolutionäre Luftreinigung und gleichzeitige Kühlung mit Dyson Pure Cool Link TP02

Der Dyson Pure Cool Link TP02, ideal für Räume bis zu 43 Quadratmetern, vereint innovative Filtration und Ventilation in einem stilvollen Gerät.

Revolution in der Raumluftqualität: Der Dyson Pure Cool Link Luftreiniger – Technologische Exzellenz trifft auf eleganten Komfort! Atmen Sie durch mit frischer, gereinigter Luft.

Der Dyson Pure Cool Link TP02 ist mehr als nur ein Luftreiniger. Mit integriertem Ventilator verbindet dieses Gerät zwei wesentliche Funktionen für ein angenehmes Raumklima. Aber wie gut ist es tatsächlich? Unser Test klärt auf.

Vorteile

  • 2-in-1 Funktion: Kombiniert Luftreiniger und Ventilator
  • Effiziente Reinigung: Entfernt auch kleinste Partikel aus der Luft
  • Benutzerfreundlich: Intuitive Bedienung und verschiedene Modi
  • Sicher: Keine Rotorblätter, sicher für Kinder und Haustiere

Nachteile

  • Preis: Die Investition kann für einige Verbraucher hoch sein. Liegt aber mit 399€ im guten Mittelfeld.
  • Sensibilität der Sensoren: Manchmal reagiert das Gerät zu empfindlich auf Veränderungen der Luftqualität

Der Dyson in Einzelteile zerlegt. Auf dem Bild erkennt man gut den gebrauchten HEPA Filter. Wenn dieser nicht mehr weiß ist, wie am Anfang, sollte man ihn wechseln.

HEPA-Luftreinigungssystem

Der Dyson Pure Cool Link™ TP02 bietet eine fortschrittliche Luftreinigung, die speziell darauf ausgerichtet ist, Gase sowie 99,95 % der in der Luft vorhandenen Allergene, Staub und Schadstoffe wie Bakterien und Viren zu beseitigen. Der Luftreiniger bietet das ganze Jahr über Luftreinigung mit einer zusätzlichen Ventilatorfunktion für die Sommermonate. Er ist somit ein exzellenter Luftreiniger gegen Staub zu jeder Jahreszeit.

360° HEPA-Filter mit Glasfasern

Ausgestattet mit einem ausgeklügelten HEPA-Filter, der mit Aktivkohleschichten versehen ist, fängt dieses Gerät eine Vielzahl von Partikeln ein, darunter Pollen, Allergene, Bakterien, Industrie- und Autoabgase, Gerüche und Dämpfe. Dies macht es zu einem verlässlichen Begleiter für Allergiker und alle, die saubere Luft in ihren Wohnräumen wünschen.

Intelligenter Automatischer Reinigungsmodus

Dank der intelligenten Sensortechnologie kann der Dyson Pure Cool Link™ TP02 die Luftqualität in Echtzeit überprüfen. Das Gerät passt die Luftstromstärke für die Luftreinigung entsprechend an und schaltet in den Standby-Modus, sobald die gewünschte Luftqualität erreicht ist.

Mit der Dyson Link App können Benutzer die Luftreinigungsfunktionen, Filterlebensdauer und Raumluftqualität auch von unterwegs überwachen und steuern. Zusätzlich erlaubt die App die Einstellung von Zeitplänen und bietet weitere Funktionen für eine verbesserte Benutzererfahrung.

Air Multiplier™ Technologie

Die Air Multiplier™ Technologie erzeugt einen gleichmäßigen, kraftvollen und gereinigten Luftstrom. Dies trägt dazu bei, gereinigte Luft im gesamten Raum zu verteilen und zirkulieren zu lassen, und bietet gleichzeitig eine angenehme Kühlfunktion im Sommer.

Vollständig versiegeltes 360°-Filtersystem

Das speziell entwickelte, vollständig versiegelte Filtersystem kombiniert einen Aktivkohlefilter zur Gasentfernung mit einem HEPA-13 Filter. Damit erfasst es 99,95 % aller Schadstoffpartikel, selbst solche, die nur 0,1 Mikron groß sind.

Zusätzliche Merkmale

  • Zweifache Funktionalität: Luftreinigung das ganze Jahr hindurch, plus Kühlung im Sommer.
  • Dreh- und Neigungsfunktion: Verbessert die Luftverteilung im Raum.
  • Fernbedienung: Gebogen und magnetisch, kann direkt auf dem Gerät aufbewahrt werden, um eine leichte Handhabung und praktische Lagerung zu ermöglichen.
  • Bluetooth und WLAN-Kompatibilität: Für eine einfache Verbindung mit Mobilgeräten.

Hilft der Dyson gegen Coronavirus?

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Luftreiniger mit HEPA-Filtern der Klasse H13 oder höher wirksam bei der Reduzierung von Aerosolen in Innenräumen sind, die Viren wie das Coronavirus enthalten könnten. Der Dyson Pure Cool Link TP02 verfügt über einen zertifizierten HEPA-Filter der Klasse H13, der in der Lage ist, Partikel bis zu einer Größe von nur 0,1 Mikron zu erfassen. Dies macht ihn zu einem potenziellen Hilfsmittel zur Reduzierung des Ansteckungsrisikos in kleinen bis mittleren Räumen.

Geruchsbeseitigung – Kann der Dyson auch Gerüche filtern?

Der eingebaute Aktivkohlefilter ermöglicht dem Gerät, verschiedene Gase und Gerüche zu neutralisieren, einschließlich Küchendunst, Deodorant und Zigarettenrauch. In einem Test mit Räucherstäbchen konnte der Luftreiniger den Geruch in einem Raum von 35 m² innerhalb von 50 Minuten erheblich reduzieren.

Geräuschpegel

Der Geräuschpegel variiert je nach Stufe des Geräts. Bei niedriger Lüfterstufe arbeitet es ruhig, während es bei höherer Lüfterstufe einen erhöhten Geräuschpegel aufweist. Die Geräuschentwicklung liegt im Bereich von 28 dB bis 57 dB.

Raumgröße

Der Pure Cool Link Tower ist für eine maximale Raumgröße von 43 m² empfohlen, wobei die besten Ergebnisse in einem Bereich von bis zu 30 m² erzielt werden.

Die technischen Spezifikationen des Dyson Pure Cool Link compact umfassen:

  • Raumgröße: 43 m² / 107,5 m³
  • Luftmenge: 1490 m³/h
  • Leistungsaufnahme: 31 Watt
  • Luftfilter/Filtertyp: HEPA 13 und Aktivkohle, Filtert Pollen, Allergene, Bakterien, Schimmel, Industrie- und Autoabgase, Gerüche und Dämpfe, Hautpartikel von Haustieren sowie potenziell schädliche mikroskopisch kleine Partikel.
  • Schalldruckpegel: 34,5 – 55 dB(A)
  • Zusatzfunktionen: Fernbedienung, Timer, Sleep-Modus, App, Ventilator, Reinigungsmodus
  • Gewicht: 3,7 kg
  • Preis: ab 399€

Im Test überzeugte der Dyson Pure Cool Link TP02 durch seine effektive Luftreinigung. Selbst bei starker Rauchentwicklung zeigte das Gerät gute Ergebnisse und verbesserte die Luftqualität innerhalb einer Stunde deutlich.

Die Ventilatorfunktion sorgte im Sommer für erfrischende Kühle, und die Auswahl zwischen den 10 Stufen ermöglichte eine genaue Anpassung an persönliche Vorlieben.

Fazit

Der Dyson Pure Cool Link TP02 ist ein leistungsstarkes und vielseitiges Gerät, das sowohl als Luftreiniger als auch als Ventilator fungiert. Mit seinen intelligenten Sensoren und dem leisen Betrieb ist es eine hervorragende Wahl für alle, die Wert auf saubere Luft und angenehmes Raumklima legen. Der eher hohe Preis wird durch die Qualität und die vielfältigen Funktionen gerechtfertigt.

Wer auf der Suche nach einem modernen und effektiven Luftreiniger ist, der zusätzlich als Ventilator dient, sollte den Dyson Pure Cool Link TP02 in Betracht ziehen.

Bedienungsanleitung Dyson Pure Cool Link TP02 als PDF zum Download.

Hochleistungsluftreiniger Trotec TAC V+ II im Test – Alles, was Sie wissen müssen
Platz 7:

Hier im Vergleich die beiden Trotec TAC V+ Luftreingier Modelle. Der Trotec Tac V+ II (links) mit integriertem Schallschutz.

Luftreingier Trotec TAC V+ II (links) und Trotec TAC V+ (rechts)

Hier im Vergleich die beiden Trotec TAC V+ Luftreingier Modelle. Der Trotec Tac V+ II (links) mit integriertem Schallschutz.

Sicherheit und Sauberkeit auf höchstem Niveau: Der Trotec TAC V+ II Luftreiniger – Pionierarbeit in der Filtertechnologie trifft auf innovative Thermische Dekontamination! Atmen Sie auf mit reiner, virenfreier Luft.

Saubere Luft ist nicht nur ein Wohlstand, sondern eine Notwendigkeit, besonders in der aktuellen Zeit. Wir haben den Trotec TAC V+ II unter die Lupe genommen und sind bereit, Ihnen eine umfassende Bewertung zu geben. Der Luftreiniger belegt im Test Platz 7, hauptsächlich wegen seiner Größe und des Gewichts. Doch es gibt noch viel mehr darüber zu erfahren.

Die Funktionen

Virenbekämpfung

Der Luftreiniger Trotec TAC V+ II wurde entwickelt, um Aerosolpartikel, Viren und Bakterien aus der Raumluft zu filtern. Durch die automatische thermische Virendekontamination bietet der Luftreiniger ein hohes Maß an Hygiene und Sicherheit.

Allergene und Feinstaubfilterung

Nicht nur Viren und Bakterien, sondern auch Allergene, Stäube in der Raumluft, Baustaub und schädliche Feinstäube werden sicher aus der Raumluft gefiltert. Perfekt für Personen und Unternehmen, die empfindlich auf Pollen und Feinstaub reagieren. Auch auf Baustellen und bei Sanierungen eignet sich das Gerät durch seine robuste Bauweise perfekt.

Hochleistungsfähigkeit „Made in Germany“

Der TAC V+ II ist sowohl mobil als auch stationär einsetzbar. Dank seiner leistungsstarken Filterung und seiner Einzigartigkeit in der Dekontamination und Regeneration ist er eine gute Investition für Büros, Schulen oder Gastronomieräume.

Vor- und Nachteile

Vorteile:
  • Wissenschaftlich Bestätigte Wirksamkeit: Viele Studien belegen die Wirksamkeit des Trotec TAC V+.
  • Hochleistungsfiltration: Der Luftreiniger bietet eine effiziente Reinigung mit H14-Filtereffizienz.
  • Einfache Bedienung: „Plug & Play“-Prinzip macht die Nutzung einfach und schnell.
  • Filterregeneration: Einzigartige Schutzfunktion zur Verlängerung der Lebensdauer des Filters.
  • Raumgröße: Einsatz in großen Räumen, Events, Veranstaltungen und Büros.
Nachteile:
  • Größe und Gewicht: Dieser Punkt hat dem Trotec TAC V+II im Test den 7. Platz eingebracht. Für kleine Räume ist er zu sperrig und zu groß.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Für einige kann der Preis etwas hoch erscheinen, aber die Qualität und Funktionalität rechtfertigen die Investition.

Touch-Screen mit Lüftersteuerung 6-stufig

Der Luftreiniger TAC V+ II von Trotec bietet ein ganzheitliches Paket zur effizienten Luftreinigung und Virendekontamination. Durch die einzigartige Kombination aus Hochleistungs-Filter- und Dekontaminationstechnik hebt sich dieses Gerät deutlich von anderen auf dem Markt ab. Einige der überzeugenden Ausstattungsvorteile des TAC V+ II:

  • Thermische Filterdekontamination: Diese Funktion inaktiviert automatisch sämtliche im H14-Hochleistungs-Spezialfilter abgeschiedenen Viren und dekontaminiert den Filter wieder zu 100 %.
  • Frei einstellbare Zeitschaltuhr für das Gerät und Thermodekontamination: Individuelle Kontrolle über die Betriebs- und Dekontaminationszeiten.
  • Betriebsstundenzähler: Erlaubt eine präzise Überwachung der Laufzeit des Geräts.
  • Update der Steuerungssoftware per USB-Stick: Garantiert die Aktualität der Software und vereinfacht Updates.
  • Sprachauswahl und Tastensperre: Sorgt für Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit in der Bedienung.
  • Schallschutz, Rollen, Griff: Diese Funktionen tragen zur Flexibilität und Mobilität des Geräts bei und machen es ideal für verschiedene Einsatzbereiche.
  • Schutz und Sicherheit am Arbeitsplatz: Der TAC V+ II schützt nicht nur vor Viren und Feinstaubbelastung, sondern auch Material, Elektronik und Maschinen vor Verschmutzung und Funktionsstörungen.
  • Einfache Bedienung und robuste Konstruktion: Der TAC V+ II ist intuitiv zu bedienen, robust gebaut und dank stabiler Räder und verstellbarem Schubgriff leicht von Ort zu Ort zu bewegen.
  • Weltweit einmalig und exklusiv bei Trotec: Die einzigartige thermische Filterdekontamination und die spezifische Lamellencharakteristik des DualDecon-Ausblasturms sorgen für eine gleichmäßige, zonenfüllende Durchspülung mit gefilterter Reinluft.
  • Investitionsschonend und umweltfreundlich: Die ressourcenschonende Konstruktion und umweltfreundliche Funktion ohne Chemikalien machen den TAC V+ II zu einer effizienten und nachhaltigen Lösung für vielfältige Anwendungen.

Filtervolumenleistung der Klasse H14 (EN 1822): Der TAC V+ II verfügt über einen speziellen Hochleistungsfilter der Klasse H14, welcher die Anforderungen der DIN EN 1822 erfüllt. Diese Klasse garantiert, dass viren- und bakterienbehaftete Aerosole zuverlässig ausgefiltert werden, wobei der Abscheidegrad von 99,995 % bei einer Partikelgröße von 0,1 bis 0,2 μm liegt.

Automatische thermische Virendekontamination: Ein besonderes Highlight des TAC V+ II ist die automatische thermische Selbstregenerationsfunktion des Filters. Regelmäßig, zum Beispiel einmal wöchentlich nachts außerhalb der Büro- oder Unterrichtszeiten, wird der Filter für ca. 15 Minuten auf ungefähr 100 °C erhitzt. Dabei werden die ausgefilterten Viren denaturiert, also praktisch zerstört. Dieses Verfahren erfolgt zeitlich frei einstellbar und vollautomatisch, ohne menschliches Eingreifen.

Diese innovativen Features betonen nicht nur die Effizienz des Geräts, sondern auch seine Benutzerfreundlichkeit und Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Einsatzszenarien. Der Luftreiniger Trotec TAC V+ II setzt damit einen neuen Standard in der Luftreinigungstechnologie und bietet eine zuverlässige Lösung für die Minimierung von Infektionsrisiken in unterschiedlichsten Umgebungen.

Die technischen Spezifikationen des Trotec TAC V+ II umfassen:

  • Raumgröße: laut Hersteller 80 m² /200 m³ (HEPA 14) | laut G.A.Luft – bis zu 280 m²
  • Luftmenge: 2100 m³/h
  • Leistungsaufnahme: 160–1250 Watt
  • Luftfilter/Filtertyp: HEPA 14, F7 Vorfilter, gemäß DIN EN 60335-2-69 H, gemäß DIN EN 1.822 (ISO 45H Filter ISO 29463) H14, gemäß DIN EN 779:2002 F7
  • Schalldruckpegel: 29–50 dB(A)
  • Zusatzfunktionen: Thermische Filterdekontamination, Zeitschaltuhr, Update via USB, Touchscreen, Rollen, Tastensperre, 6-stufige Lüftersteuerung, Betriebsstundenzähler
  • Gewicht: 89 kg
  • Preis: 4159,05€ (Angebot 1999,95€ zzgl. Transport und Lieferung)

Das TAC V+ II Gerät steht für Qualität „Made in Germany“ und vereint zahlreiche Vorteile, die es zu einer unverzichtbaren Wahl für die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz und in öffentlichen Bereichen machen. Es schafft „Clean-Zones-Areas“, in denen Aufenthalt und Arbeit in virenfrei gefilterter Atemluft möglich sind. Ein klarer Sieger in Sachen Luftreinhaltung und Virenschutz!

Fazit

Der Trotec TAC V+ ist ein State-of-the-Art-Luftreiniger, der sicherlich viele Menschen interessieren wird, die Wert auf Gesundheit und Hygiene legen. Die Größe und das Gewicht mögen für einige ein Hindernis sein, aber die leistungsstarken Funktionen und die Qualität der Konstruktion machen dies mehr als wett.

Für diejenigen, die eine zuverlässige, effiziente und wissenschaftlich geprüfte Möglichkeit suchen, die Luft in mittleren bis großen Räumen zu reinigen, ist der Trotec TAC V+ eine ernsthafte Überlegung wert.

Bedienungsanleitung Trotec TAC V+ II als PDF zum Download.

Luftreiniger gegen Staub – Vergleich der Modelle (Amazon)

Philips Luftreiniger der Serie 1000i - Entfernt Keime, Staub und Allergene in Räumen bis zu 78 m², Schlafmodus (AC1715/11) Grau und Schwarz
Stadler Form Luftreiniger Roger big mit zwei Dual Filter (H12 HEPA & Aktivkohle), für pollenfreie & saubere Raumluft in grossen Räumen bis 104m2, inkl. APP-Steuerung
Stadler Form Luftreiniger Roger mit Dual Filter (H12 HEPA & Aktivkohle), filtert Schadstoffe wie Pollen, Staub, Tierhaare, Bakterien und Viren aus der Luft, bis zu 66 m² inkl. Auto-Modus
Stadler Form Luftreiniger Roger little schwarz mit Dual Filter (H12 HEPA & Aktivkohle), filtert Schadstoffe wie Pollen, Staub, Tierhaare, Bakterien und Gerüche aus der Luft in Räumen bis 33m2
Dyson Pure Cool Turm-Luftreiniger (mit 2 HEPA-Filtern und 2 Aktivkohlefilter, inkl. Fernbedienung und App-Steuerung, Ventilator und Luftreinigungsgerät mit Geruchs- und Schadstofffilter)
BLUEAIR Luftreiniger zur Reduktion von Allergien und Asthma in großen bis XL Räumen, HEPASilent Technologie, Entfernt 99,97 % Tierhaare Pollen Schimmel Staub, Classic 680i SmokeStop
Beschreibung
Philips Luftreiniger der Serie 1000i - Entfernt Keime, Staub und Allergene in Räumen bis zu 78 m², Schlafmodus (AC1715/11) Grau und Schwarz
Stadler Form Luftreiniger Roger big mit zwei Dual Filter (H12 HEPA & Aktivkohle), für pollenfreie & saubere Raumluft in grossen Räumen bis 104m2, inkl. APP-Steuerung
Stadler Form Luftreiniger Roger mit Dual Filter (H12 HEPA & Aktivkohle), filtert Schadstoffe wie Pollen, Staub, Tierhaare, Bakterien und Viren aus der Luft, bis zu 66 m² inkl. Auto-Modus
Stadler Form Luftreiniger Roger little schwarz mit Dual Filter (H12 HEPA & Aktivkohle), filtert Schadstoffe wie Pollen, Staub, Tierhaare, Bakterien und Gerüche aus der Luft in Räumen bis 33m2
Dyson Pure Cool Turm-Luftreiniger (mit 2 HEPA-Filtern und 2 Aktivkohlefilter, inkl. Fernbedienung und App-Steuerung, Ventilator und Luftreinigungsgerät mit Geruchs- und Schadstofffilter)
BLUEAIR Luftreiniger zur Reduktion von Allergien und Asthma in großen bis XL Räumen, HEPASilent Technologie, Entfernt 99,97 % Tierhaare Pollen Schimmel Staub, Classic 680i SmokeStop
Raumgröße
78 m²
104 m²
66 m²
33 m²
43 m²
72 m²
Aktivkohle-Filter
HEPA-Filter
Luftwechsel
300 m³/h
736 m³/h
465 m³/h
231 m³/h
1490 m³/h
1085 m³/h
Lautstärke
15– 50 dB(A)
25.8 – 58 dB(A)
25.2 – 65 dB(A)
24.7 – 59 dB(A)
34,5 – 55 dB(A)
29– 65 dB(A)
Stromverbrauch
27 Watt
90 Watt
90 Watt
400 Watt
31 Watt
100 Watt
App-Steuerung
Luftsensor
Bewertung
-
-
-
-
-
-
Preis
199,00 EUR
299,00 EUR
199,00 EUR
129,00 EUR
466,00 EUR
799,00 EUR
Philips Luftreiniger der Serie 1000i - Entfernt Keime, Staub und Allergene in Räumen bis zu 78 m², Schlafmodus (AC1715/11) Grau und Schwarz
Beschreibung
Philips Luftreiniger der Serie 1000i - Entfernt Keime, Staub und Allergene in Räumen bis zu 78 m², Schlafmodus (AC1715/11) Grau und Schwarz
Raumgröße
78 m²
Aktivkohle-Filter
HEPA-Filter
Luftwechsel
300 m³/h
Lautstärke
15– 50 dB(A)
Stromverbrauch
27 Watt
App-Steuerung
Luftsensor
Bewertung
-
Preis
199,00 EUR
Stadler Form Luftreiniger Roger big mit zwei Dual Filter (H12 HEPA & Aktivkohle), für pollenfreie & saubere Raumluft in grossen Räumen bis 104m2, inkl. APP-Steuerung
Beschreibung
Stadler Form Luftreiniger Roger big mit zwei Dual Filter (H12 HEPA & Aktivkohle), für pollenfreie & saubere Raumluft in grossen Räumen bis 104m2, inkl. APP-Steuerung
Raumgröße
104 m²
Aktivkohle-Filter
HEPA-Filter
Luftwechsel
736 m³/h
Lautstärke
25.8 – 58 dB(A)
Stromverbrauch
90 Watt
App-Steuerung
Luftsensor
Bewertung
-
Preis
299,00 EUR
Stadler Form Luftreiniger Roger mit Dual Filter (H12 HEPA & Aktivkohle), filtert Schadstoffe wie Pollen, Staub, Tierhaare, Bakterien und Viren aus der Luft, bis zu 66 m² inkl. Auto-Modus
Beschreibung
Stadler Form Luftreiniger Roger mit Dual Filter (H12 HEPA & Aktivkohle), filtert Schadstoffe wie Pollen, Staub, Tierhaare, Bakterien und Viren aus der Luft, bis zu 66 m² inkl. Auto-Modus
Raumgröße
66 m²
Aktivkohle-Filter
HEPA-Filter
Luftwechsel
465 m³/h
Lautstärke
25.2 – 65 dB(A)
Stromverbrauch
90 Watt
App-Steuerung
Luftsensor
Bewertung
-
Preis
199,00 EUR
Stadler Form Luftreiniger Roger little schwarz mit Dual Filter (H12 HEPA & Aktivkohle), filtert Schadstoffe wie Pollen, Staub, Tierhaare, Bakterien und Gerüche aus der Luft in Räumen bis 33m2
Beschreibung
Stadler Form Luftreiniger Roger little schwarz mit Dual Filter (H12 HEPA & Aktivkohle), filtert Schadstoffe wie Pollen, Staub, Tierhaare, Bakterien und Gerüche aus der Luft in Räumen bis 33m2
Raumgröße
33 m²
Aktivkohle-Filter
HEPA-Filter
Luftwechsel
231 m³/h
Lautstärke
24.7 – 59 dB(A)
Stromverbrauch
400 Watt
App-Steuerung
Luftsensor
Bewertung
-
Preis
129,00 EUR
Dyson Pure Cool Turm-Luftreiniger (mit 2 HEPA-Filtern und 2 Aktivkohlefilter, inkl. Fernbedienung und App-Steuerung, Ventilator und Luftreinigungsgerät mit Geruchs- und Schadstofffilter)
Beschreibung
Dyson Pure Cool Turm-Luftreiniger (mit 2 HEPA-Filtern und 2 Aktivkohlefilter, inkl. Fernbedienung und App-Steuerung, Ventilator und Luftreinigungsgerät mit Geruchs- und Schadstofffilter)
Raumgröße
43 m²
Aktivkohle-Filter
HEPA-Filter
Luftwechsel
1490 m³/h
Lautstärke
34,5 – 55 dB(A)
Stromverbrauch
31 Watt
App-Steuerung
Luftsensor
Bewertung
-
Preis
466,00 EUR
BLUEAIR Luftreiniger zur Reduktion von Allergien und Asthma in großen bis XL Räumen, HEPASilent Technologie, Entfernt 99,97 % Tierhaare Pollen Schimmel Staub, Classic 680i SmokeStop
Beschreibung
BLUEAIR Luftreiniger zur Reduktion von Allergien und Asthma in großen bis XL Räumen, HEPASilent Technologie, Entfernt 99,97 % Tierhaare Pollen Schimmel Staub, Classic 680i SmokeStop
Raumgröße
72 m²
Aktivkohle-Filter
HEPA-Filter
Luftwechsel
1085 m³/h
Lautstärke
29– 65 dB(A)
Stromverbrauch
100 Watt
App-Steuerung
Luftsensor
Bewertung
-
Preis
799,00 EUR

Letzte Aktualisierung am 12.04.2024 / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Luftqualitätsanzeige bei einem Luftreiniger Philips AC2889/10 oder aber auch Philips AC2887/10 – Philips 2000 Series

Wert Farbe der Luftqualitätsanzeige Luftqualität
1-3 Blau Gut
4-6 Blau-violett Fair
7-9 Rot-violett Schlecht
10-12 Rot Sehr schlecht

Was ist ein Partikel Sensor bei einem Luftreiniger?

Ein Partikel-Laser-Sensor oder Partikel Sensor, der PM2.5 misst, ist ein spezialisiertes Gerät, das zur Überwachung und Messung von Partikeln in der Luft verwendet wird, die einen Durchmesser von 2,5 Mikrometern oder weniger haben. Diese Partikel werden als PM2.5 bezeichnet und sind ein wichtiger Indikator für die Luftqualität. Hier sind einige Details über diesen Sensor:

  • Funktionsweise: Der Sensor nutzt Laserlicht, um die Partikel in der Luft zu beleuchten. Wenn Partikel durch den Laserstrahl passieren, streuen sie das Licht in verschiedene Richtungen. Diese Streuung wird von einem Fotodetektor gemessen, der die Anzahl und Größe der Partikel bestimmen kann.
  • PM2.5 Bedeutung: Partikel, die kleiner als 2,5 Mikrometer sind, gelten als besonders gefährlich für die menschliche Gesundheit, da sie tief in die Lunge und sogar in den Blutkreislauf eindringen können. Sie können aus einer Vielzahl von Quellen stammen, einschließlich Autoabgasen, Industrieemissionen, Rauch und Staub.
  • Anwendungsbereiche: Partikel-Sensoren, die PM2.5 messen, werden häufig in Luftreinigern, Umweltüberwachungssystemen und persönlichen Luftqualitätsmonitoren verwendet. Sie helfen, die Belastung durch diese feinen Partikel zu überwachen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um die Exposition zu reduzieren.
  • Genauigkeit und Empfindlichkeit: Moderne Sensoren dieser Art sind in der Regel sehr genau und empfindlich, sodass sie selbst geringe Mengen an PM2.5-Partikeln in der Luft erfassen können.
  • Integration mit anderen Systemen: In vielen Geräten, wie Luftreinigern, kann der Sensor mit anderen Komponenten gekoppelt werden, um die Reinigungsleistung automatisch an die gemessene Partikelbelastung anzupassen.

Zusammengefasst ist ein Partikel-Laser-Sensor, der PM2.5 misst, ein leistungsfähiges Werkzeug zur Überwachung und Kontrolle der Luftqualität, das zur Verbesserung der menschlichen Gesundheit und des Wohlbefindens beiträgt.

Wo kommt Staub in der Wohnung her?

Staub in der Wohnung kann aus einer Vielzahl von Quellen stammen, einschließlich:

  • Hautschuppen, Haare und Textilfasern von Menschen und Haustieren.
  • Partikel von Draußen, wie Pollen, die durch Fenster und Türen gelangen.
  • Abrieb von Möbeln, Teppichen und anderen Gegenständen in der Wohnung.

Wie kann man Staub in der Wohnung verhindern?

Um Staub in der Wohnung zu verhindern, können Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

  • Regelmäßiges Staubsaugen und Abwischen der Oberflächen.
  • Verwendung von Luftreinigern mit HEPA-Filtern.
  • Luftbefeuchter verwenden, um die Luftfeuchtigkeit in einem optimalen Bereich zu halten.
  • Fenster und Türen schließen, wenn draußen viel Pollen oder Staub ist.

Was tun gegen extremen Staub?

Gegen extremen Staub kann man:

  • Professionelle Reinigungsdienste in Betracht ziehen.
  • Hochleistungs-Luftreiniger einsetzen, die speziell auf die Filterung von Staub ausgelegt sind.
  • Oberflächen mit feuchten Tüchern abwischen, um Staub zu binden, anstatt ihn nur aufzuwirbeln.
  • Teppiche und schwere Vorhänge regelmäßig reinigen, da sie Staub ansammeln können.

Wie funktioniert ein Luftreiniger gegen Staub?

Luftreiniger gegen Staub funktionieren durch:

  • Ansaugen der Raumluft in das Gerät.
  • Filtrieren der Luft durch einen oder mehrere Filter (z. B. HEPA, Aktivkohle), die Staubpartikel und andere Schadstoffe einfangen.
  • Zurückführen der gefilterten, sauberen Luft in den Raum.

Welcher Luftreiniger gegen Staub?

Die Wahl des richtigen Luftreinigers hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich Raumgröße, Budget und spezifischen Anforderungen wie Geräuschpegel oder Energieeffizienz.

Wie installiert man ein Luftreiniger gegen Staub?

Die Installation eines Luftreinigers ist in der Regel unkompliziert:

  1. Platzieren Sie das Gerät in einem geeigneten Bereich des Raumes.
  2. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers zur Filterinstallation, falls erforderlich.
  3. Schließen Sie das Gerät an eine Steckdose an und schalten Sie es ein.

Welche Marken bieten Luftreiniger gegen Staub an?

Die Luftqualität in Innenräumen ist eine wachsende Sorge, besonders in städtischen Gebieten, wo Staub und Partikel eine konstante Bedrohung für die Gesundheit darstellen können. Luftreiniger haben sich als wirksame Mittel zur Verbesserung der Luftqualität erwiesen, indem sie Staub, Pollen, Rauch und andere Verunreinigungen aus der Luft entfernen. Da die Nachfrage nach diesen Geräten wächst, betreten immer mehr Hersteller den Markt mit innovativen und spezialisierten Produkten. Marken wie Dyson, Philips, Levoit, Stadler Form, Blueair und viele andere bieten nun Luftreiniger an, die speziell darauf abzielen, Staubpartikel effizient zu filtern. Von etablierten Elektronikherstellern bis hin zu Unternehmen, die sich auf Luftreinigungsprodukte spezialisiert haben, gibt es eine Vielzahl von Optionen für Verbraucher, die ihre Innenluft sauber und gesund halten möchten.

  • Dyson: Bekannt für ihre Ventilatoren und Staubsauger, hat Dyson auch eine Reihe von Luftreinigern, die auf die Entfernung von Staubpartikeln spezialisiert sind.
  • Blueair: Wie bereits erwähnt, bietet Blueair eine Reihe von Luftreinigern mit HEPASilent™-Technologie, die Staub und andere Partikel effizient filtern.
  • Philips: Mit ihrer Serie von Luftreinigern bietet Philips Lösungen gegen Staub und zur Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen.
  • Honeywell: Als Anbieter von verschiedenen Klimageräten hat Honeywell auch Luftreiniger im Sortiment, die gegen Staub wirksam sind.
  • Sharp: Sharp ist ebenfalls in der Branche vertreten und bietet Luftreiniger an, die mit einer Kombination von Filtern ausgestattet sind, um Staub und andere Allergene zu entfernen.
  • Samsung: Ein bekannter Name in der Elektronikbranche, Samsung hat auch Luftreiniger entwickelt, die sich auf die Staubentfernung konzentrieren.
  • LG: Mit ihrer Puricare-Serie bietet LG Luftreiniger an, die sowohl Staub als auch andere Schadstoffe filtern können.
  • Xiaomi: Als aufstrebende Marke bietet Xiaomi kostengünstige und effektive Luftreiniger gegen Staub.
  • Coway: Spezialisiert auf Luftreinigung, hat Coway mehrere Modelle, die besonders gut gegen Staub und Partikel wirken.
  • Miele: Ein bekannter Name im Bereich Haushaltsgeräte, Miele hat auch Luftreiniger, die gegen Staub im Eigenheim eingesetzt werden können.
  • Stadler Form: Ein Schweizer Unternehmen, das sich auf elegante und effiziente Luftreiniger spezialisiert hat, die Staub und Allergene entfernen.
  • Boneco: Bekannt für ihre Luftbefeuchter, bietet Boneco auch Luftreiniger an, die Staub und andere Partikel effizient filtern können.
  • Trotec: Trotec ist ein deutscher Hersteller, der eine Vielzahl von Klimageräten anbietet, einschließlich Luftreinigern, die sich auf die Staubentfernung konzentrieren.
  • Benchalist: Ein deutscher Hersteller, welcher sicher auf ergonomische Arbeitstische und innovative Arbeitseinrichtungen für Uhrmacher, Goldschmiede und Juweliere spezialisiert hat, bietet dieser Luftreinigern an, die effektiv Staub aus der Wohnung entfernen.
  • IQAir: Ein weltweit führender Schweizer Hersteller von Luftreinigungsprodukten. IQAir bietet hochwertige Luftreiniger an, die speziell für die Entfernung von Staub und anderen Partikeln aus der Luft konzipiert sind.

Wo kann man Luftreiniger gegen Staub kaufen?

Luftreiniger gegen Staub können in Fachgeschäften für Haushaltsgeräte, großen Elektronikmärkten, Online-Einzelhändlern wie Amazon oder direkt von den Hersteller-Websites gekauft werden. Des Weiteren gibt es folgende Einkaufsmöglichkeiten:

  • ALDI: Gelegentlich als Aktionsware erhältlich.
  • Amazon: Große Auswahl an Luftreinigern von verschiedenen Marken.
  • Benchalist (Hersteller-Shop):Große Luftreiniger Modelle aus Holz und Massivholz gegen Staub und Viren.
  • Dyson (Hersteller-Shop): Spezialisierte Luftreiniger für die Entfernung von Staub.
  • eBay: Verschiedene neue und gebrauchte Modelle.
  • Kleinanzeigen (ehemals eBay Kleinanzeigen):Verschiedene neue und gebrauchte Modelle.
  • Leitz (Hersteller-Shop): Luftreiniger speziell zur Staubentfernung.
  • Lidl: Manchmal als Aktionsware erhältlich.
  • MediaMarkt: Breite Palette von Luftreinigern.
  • Miele (Hersteller-Shop): Spezialisierte Luftreiniger für die Staubentfernung.
  • Netto Online: Gelegentlich als Aktionsware erhältlich.
  • Otto: Verschiedene Modelle und Marken von Luftreinigern.
  • Philips (Hersteller-Shop): Auswahl an Luftreinigern, einschließlich solcher für die Staubentfernung.
  • Saturn: Breite Auswahl an Luftreinigern in Filialen und online.
  • Trotec (Hersteller-Shop): Spezialisierte Luftreiniger gegen Staub.

Je nach Ihren Anforderungen und Vorlieben können Sie das richtige Gerät zur Staubentfernung in Ihrem Zuhause oder Arbeitsplatz auswählen.

DIN EN 1822: Ein Standard für die Filterung von Partikeln

Die DIN EN 1822 ist eine europäische Norm, die die Anforderungen und Prüfverfahren für HEPA- und ULPA-Filter (Ultra Low Penetration Air) beschreibt. Dieser Standard ist von entscheidender Bedeutung für die Klassifizierung und Qualitätssicherung von Partikelfiltern, die in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden, einschließlich Luftreinigern. Hier sind einige wichtige Aspekte der DIN EN 1822:

Klassifizierung

Die DIN EN 1822 teilt Filter in verschiedene Klassen ein, basierend auf ihrer Fähigkeit, Partikel verschiedener Größen zu entfernen. Die HEPA-Filter werden in Klassen von H10 bis H14 unterteilt, wobei H14 den höchsten Grad an Filtration bietet. ULPA-Filter fallen in die Kategorien U15 bis U17.

Effizienzprüfung

Die Norm legt spezifische Testverfahren fest, um die Effizienz eines Filters zu bestimmen. Dazu gehört die Messung der Fähigkeit des Filters, Partikel einer definierten Größe zu entfernen. Für HEPA-Filter beträgt diese Größe in der Regel 0,1 bis 0,3 Mikrometer.

Leckprüfung

Die DIN EN 1822 enthält auch Anforderungen für die Überprüfung von Lecks in einem Filter. Diese Prüfung stellt sicher, dass es keine Stellen im Filter gibt, an denen Partikel ungefiltert durchgelangen können. Dies ist von entscheidender Bedeutung für Anwendungen, bei denen die Luftreinheit von größter Bedeutung ist, wie in medizinischen oder pharmazeutischen Einrichtungen.

Anwendungsbereiche

Der Standard wird in einer Vielzahl von Anwendungsbereichen eingesetzt, von Haushaltsluftreinigern bis hin zu Industrie- und medizinischen Anwendungen. Die Einhaltung der DIN EN 1822 gewährleistet, dass ein Filter die angegebene Effizienz erbringt und sicher und effektiv arbeitet.

Die DIN EN 1822 bietet einen umfassenden Rahmen für die Klassifizierung, Prüfung und Qualitätssicherung von HEPA- und ULPA-Filtern. Die Einhaltung dieses Standards gewährleistet, dass Luftreiniger und andere Filtrationssysteme ihre Arbeit effektiv und sicher ausführen. Für Verbraucher dient der Standard als Vertrauenszeichen, dass das Produkt strenge Qualitätskontrollen bestanden hat und die angegebene Leistung erbringen wird. Wer auf der Suche nach einem Luftreiniger ist, sollte auf diese Norm achten, um sicherzustellen, dass das Gerät den gewünschten Schutz vor Schadstoffen bietet.

Lautstärke bei Luftreinigern: Ein wichtiger Faktor

Bei der Auswahl eines Luftreinigers spielt die Lautstärke eine entscheidende Rolle, insbesondere wenn das Gerät in Wohnräumen oder Schlafzimmern eingesetzt werden soll. Die Lautstärke eines Luftreinigers wird in Dezibel (dB) gemessen und kann einen wesentlichen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Lebensqualität haben. Hier ist ein Vergleich verschiedener Lautstärken, um die Bedeutung dieses Faktors zu veranschaulichen:

  • 30 dB: Dies entspricht einem Flüstern oder dem eigenen Atemgeräusch. Luftreiniger, die auf diesem Level arbeiten, sind extrem leise und eignen sich ideal für Schlafzimmer oder Arbeitsräume, in denen Ruhe benötigt wird.
  • 35 dB: In etwa so laut wie das Rascheln von Blättern. Noch immer sehr leise und angenehm in den meisten Wohnräumen.
  • 40 dB: Vergleichbar mit dem Geräuschpegel in einem Wohnraum bei geschlossenem Fenster. Für die meisten Menschen noch als ruhig und unaufdringlich empfunden.
  • 45 dB: Etwa so laut wie ein Wohnviertel ohne Straßenverkehr. Akzeptabel für viele Anwendungen, möglicherweise aber schon etwas störend in einem Schlafzimmer.
  • 60 dB: Dies entspricht der Lautstärke einer Einzelunterhaltung. Ein Luftreiniger auf diesem Niveau könnte als störend empfunden werden, insbesondere in ruhigen Umgebungen.
  • 70 dB: Vergleichbar mit einem Großraumbüro. Auf diesem Level wird die Lautstärke wahrscheinlich als ziemlich laut wahrgenommen und ist für Wohnräume weniger geeignet.
  • 85 dB: So laut wie mittlerer Straßenverkehr. In Innenräumen würde dies als sehr laut empfunden.
  • 95 dB: Vergleichbar mit Schwerlastverkehr. Auf diesem Niveau wäre die Lautstärke eines Luftreinigers wahrscheinlich unerträglich in den meisten Innenräumen.

Die Lautstärke eines Luftreinigers kann von leisem Flüstern bis hin zu einem unangenehm lauten Geräusch variieren. Die Auswahl des richtigen Geräuschpegels hängt von den individuellen Bedürfnissen und der geplanten Verwendung ab. Für Schlafzimmer und ruhige Arbeitsräume sind Modelle mit geringer Lautstärke (30-40 dB) zu empfehlen, während in anderen Bereichen ein höherer Geräuschpegel akzeptabel sein könnte. Der obige Vergleich bietet eine klare Orientierungshilfe, um das am besten geeignete Modell für die jeweilige Umgebung zu finden.

Was ist der Unterschied zwischen HEPA 13 und HEPA 14 Filtern in Bezug auf Staub- und Partikelfiltration, und wie wirkt sich diese Unterscheidung auf die Luftqualität und Staubreduktion in Innenräumen aus?

Sicherlich ist die Qualität der Luft, die wir atmen, in Zeiten globaler Gesundheitskrisen wie der COVID-19-Pandemie ein kritischer Faktor. In diesem Zusammenhang werden HEPA-Filter in Luftreinigern häufig als Mittel zur Beseitigung von Viren und anderen Luftverschmutzungen hervorgehoben. Doch wie effektiv sind diese Filter und welche Unterschiede gibt es zwischen den verschiedenen HEPA-Klassen?

Rein technisch gesehen ist die Erklärung einfach: Ein HEPA H13 Filter ist vollkommen ausreichend.

HEPA H13 vs. H14: Die Unterschiede

HEPA steht für „High Efficiency Particulate Air“, und die Klassen H13 und H14 sind zwei gängige Kategorien dieser Filter.

1. Abscheidungsgrad:

  • HEPA H13: Diese Filterklasse fängt 99,95% der Partikel ab. Von 100.000 Partikeln kommen lediglich 50 durch.
  • HEPA H14: Bei den H14-Filtern beträgt der Abscheidungsgrad 99,995%, sodass nur 5 von 100.000 Partikeln durchkommen.

Der Unterschied mag auf den ersten Blick gering erscheinen, kann aber in Umgebungen, die hohe Anforderungen an die Sterilität stellen, entscheidend sein.

2. Verwendung:

  • H13-Filter: Wird in verschiedenen Bereichen eingesetzt und ist für die meisten Anwendungen in Haushalten und Büros ausreichend.
  • H14-Filter: Wird häufig in sensiblen Bereichen wie Laboren und Krankenhäusern verwendet, wo die Sterilität der Luft von entscheidender Bedeutung ist.

Effektivität im Kampf gegen Viren

Obwohl beide Filterpartikel mit ähnlicher Größe filtern können, lässt der HEPA H13 Filter 0,045% mehr Partikel durch als der H14. Diese Differenz könnte in spezialisierten Umgebungen einen Unterschied machen, in denen selbst kleinste Partikel eine Bedrohung darstellen können.

Jedoch zeigt sich, dass die Wahl zwischen H13 und H14 nicht immer einfach ist. Der etwas offenere Aufbau von H13 kann zu einem geringeren Luftwiderstand führen, was eine höhere CADR-Wert (Clean Air Delivery Rate) bedeutet. In der Praxis könnte dies bedeuten, dass ein Raum schneller gereinigt wird, obwohl der Filter nicht ganz so effizient ist.

Andere Überlegungen

Auch andere Faktoren wie die Struktur, Dichte und Materialien des Filters können die Effektivität beeinflussen. Moderne HEPA-Filter bestehen häufig aus Polypropylen und haben eine harmonikaartige Struktur, die zu ihrer Effizienz beiträgt.

Laut einer Aussage der „Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V.“ bieten Luftreiniger, die ausschließlich auf UV-C-Licht zur Bekämpfung von Viren setzen, eine geringere Wirksamkeit im Vergleich zu Geräten, die mit HEPA-Filtern ausgestattet sind.

Hinweis: Die in diesem Testbericht dargestellten Informationen und Meinungen basieren auf der Prüfung und Analyse des Produkts durch unser Team und sollen als Leitfaden dienen. Wir empfehlen, dass potenzielle Käufer ihre individuellen Bedürfnisse und Umstände berücksichtigen und bei Bedarf professionelle Beratung in Anspruch nehmen, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. *Dieser Beitrag enthält möglicherweise Affiliate-Links.

Möchten Sie einen Luftreiniger mieten?

Möchten Sie die Vorteile eines Luftreinigers nutzen? Sichern Sie sich heute einen hochwertigen Luftreiniger zur Miete und schaffen Sie eine gesunde und saubere Atmosphäre in Ihrer Umgebung!

Weitere Artikel und News